Ewiges Gelübde – Abnehmen ohne Fasten

Die Gelübde zu Beginn des Jahres dürfen auch beim Abnehmen nicht fehlen, aber hier sind einige wirklich super effektive Ideen.

1. Nicht fasten, genug essen!

Unser (meist beliebtes) Futter wegzunehmen ist der beste Weg, um den Wolf zwischen Hauptmahlzeit und Snack hungrig zu machen! So können wir zB auch Schokolade essen, aber nur gute Qualität und winzige Scheiben.

2. „Die Faser“, die den Hunger stillt

Ballaststoffe fördern die Gewichtsabnahme, da sie bei Kontakt mit Wasser ein Sättigungsgefühl im Magen erzeugen. Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist sehr wichtig.

3. Konzentriere dich auf die Minze

Haben wir Lust, „etwas Gutes“ zu essen, obwohl wir nicht zunehmen wollen? Wir beurteilen zunächst, ob wir wirklich hungrig sind und warum wir essen müssen. Wenn wir dieses Verlangen nicht wirklich rechtfertigen können, ist es eine wirksame Idee, Snacks zu vermeiden, sich die Zähne mit Minzzahnpasta zu putzen und dann Minztee zuzubereiten.

4. Verpassen Sie keine Mahlzeit!

Wenn wir nicht regelmäßig essen, weil wir keine Zeit für eine Hauptmahlzeit haben, ist die Versuchung zu salzig-süßen Crunches viel größer. Und wenn wir bis zur nächsten Mahlzeit naschen, riskieren wir, immer mehr von einigen dickmachenden, ungesunden Köstlichkeiten zu essen. Es ist viel mehr wert, wenn wir „die Ernährungsrichtung ändern“ und Obst oder Karotten oder gehackt werden. wir knacken andere Gemüsestangen zwischen den Mahlzeiten. Und unsere regelmäßige, zeitaufwendige Ernährung sollte eine ausgewogene Ernährung widerspiegeln.

5. Massage

Nehmen Sie sich täglich ein paar Minuten Zeit, um Ihre Beine und kritische Körperteile zu massieren. Verwenden Sie Massageöle. Neben der schlankmachenden Wirkung regelmäßiger Massagen ist es auf diese Weise auch sinnvoll gegen Cellulite.

6. Eine fantasievolle Ernährung

Wenn wir eintönig und einseitig immer das Gleiche kochen, sehnen wir uns am Ende des Essens nach etwas Leckerem. Deshalb ist es auch in der Küche sehr wichtig, unsere Fantasie einzusetzen: um neuartige, leichte, köstlich gewürzte Gerichte zuzubereiten, abwechslungsreich mit allerlei buntem Gemüse und Obst.

7. Nur irgendwie salzen!

Wenn wir uns salzig ernähren, sind Wassereinlagerungen und das Auftreten von Fettpölsterchen im Körper „garantiert“. Salzen Sie deshalb Ihre Speisen so wenig wie möglich oder treiben Sie den Salzbehälter vom Tisch! Wir vermeiden auch Aufschnitt, Käse, Pommes, Konfitüren, Fertigsaucen und allgemein industriell zubereitete Fertiggerichte.

8. Lassen Sie sich nicht in Versuchung führen!

Achten Sie beim Einkaufen in erster Linie darauf, sich nicht von Kuchen, Süßigkeiten, Eis oder salzigen Snacks locken zu lassen. Aber wenn eines unserer Familienmitglieder oder das Kind sie bereits gekauft hat, leeren Sie den Küchenschrank von herzhaften und süßen Keksen, reduzieren Sie die Menge an Eis und Eis im Gefrierschrank und legen Sie die Geschenkbonbons, Schokolade an einen „sicheren Ort“ ” wo es schwer zugänglich ist (zB zum höchstmöglichen Regal). Nehmen Sie sie nach Möglichkeit nur heraus, wenn Ihr Kind darum bittet…

Galen

Der Beitrag Eternal Vow – Weight Loss Without Fasting erschien zuerst im Pharmacy Magazine Online.


Source: Patika Magazin Online by www.patikamagazin.hu.

*The article has been translated based on the content of Patika Magazin Online by www.patikamagazin.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!