Everglow Asha fiel in Ohnmacht … Die Agentur “in der Schrankuntersuchung im Krankenhaus”

Yuehua Entertainment, die Agentur der Girlgroup Everglow, gab bekannt, dass Asha (richtiger Name Heo Yu-rim, Foto) aufgrund einer plötzlichen Verschlechterung ihres Gesundheitszustands ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Die Agentur gab am 12. bekannt, dass der Zeitplan ausgesetzt wurde, und sagte: „Asha ist plötzlich zusammengebrochen und wird im Krankenhaus einer gründlichen Untersuchung unterzogen.“

Everglow sollte am Vortag abreisen, um am ‘Hallyu Pop Fest Sydney’ teilzunehmen, das am 13. in der Kudos Bank Arena in Sydney, Australien, stattfand, aber aufgrund von Ashas Krankenhausaufenthalt konnten nur vier weitere Mitglieder teilnehmen.

Auch gegenüber dem Fancafe sagte die Agentur am Vortag: „Asha sollte eigentlich zum Konzert aufbrechen, aber aufgrund einer plötzlichen Verschlechterung ihres Gesundheitszustands konnte sie weder an der Aufführung teilnehmen noch das Land verlassen.“ .

Laut News 1 brach Asha zusammen und wurde ohnmächtig, als sie sich am Vortag auf ihren Zeitplan vorbereitete, und wird sich ausruhen, bis die Ergebnisse verschiedener Tests veröffentlicht werden.

Everglow debütierte im März 2019 als sechsköpfige Gruppe: Yoo (richtiger Name Park Ji-won), Anführerin Si-hyeon (〃 Kim Si-hyun), Mia (〃 Han Eun-ji), Onda (〃 Jo Se-rim ), Asha und Lee Ren (chinesischer Name Wang Yi-ren). Im Januar unterbrach der gebürtige Chinese Lee Yi-ren aus akademischen Gründen seine Aktivitäten und kehrte nach Korea zurück, um als fünfköpfige Gruppe aufzutreten.

Everglow, die ihr Debüt mit ihrer ersten Single „ARRIVAL OF EVERGLOW“ feierten, wurden mit „Adios“ und „DUN DUN“ geliebt.

Everglow ist dank seiner globalen Fangemeinde derzeit auf verschiedenen Bühnen in verschiedenen Ländern zu sehen. Am 1. des letzten Monats trat er auch beim „I love you KSA Jeddah K-Pop Festival“ auf, das im Jeddah Super Dome in Saudi-Arabien stattfand. Damals führten sie die erste Girlgroup-Performance in der Geschichte Saudi-Arabiens auf. Sie trat auch auf der Bühne des „Korean Wave Pop Fest London“ auf und zeigte den britischen Fans einen beeindruckenden Auftritt.

Reporter Yoon-jong Han [email protected]

[ⓒ 세계일보 & Segye.com, 무단전재 및 재배포 금지]


Source: 연예 by www.segye.com.

*The article has been translated based on the content of 연예 by www.segye.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!