Europäische Aktienmärkte sind im Aufwind – Technologie steht auf dem Spiel


Die europäischen Aktienmärkte drehten bei der Eröffnung am Donnerstag nach Nordosten und setzten den Anstieg fort, der gestern begann. Besonders Aktien von Technologieunternehmen waren beliebt.

Der breite europäische Stoxx 600-Index stieg am Morgen um 0,8 Prozent. Unmittelbar nach der Eröffnung betrug der Anstieg 0,3 Prozent, der größte Anstieg seit letztem Mai, sagt Bloomberg. Am Dienstag beendete der gleiche Index einen Rückgang von 2,2 Prozent. Damals machten sich die Anleger beispielsweise Sorgen über die Inflation, da die Energiepreise und Zinsen stiegen.

Heute stieg der DAX 40-Index der Frankfurter Wertpapierbörse um 0,4 Prozent, der französische CAC 40 um 0,9 Prozent und der Londoner FTSE um 100 Prozent.

Von den Branchen des Stoxx 600 war die IT auf dem Vormarsch. Zum Beispiel ein Lebensmittellieferdienst Lieferung die Aktie legte um 2,8 Prozent zu. Ebenso Finnisch QT-Gruppe um mehr als zwei Prozent gestiegen. Von den anderen Branchen im Index waren Rohstoffunternehmen und die Medienbranche auf dem Vormarsch.

CNBC schätzt, dass der Anstieg in Europa durch die Unsicherheit in Asien erklärt werden kann. Heute wurden aus China zum ersten Mal seit den frühen Stadien der Pandemie alarmierende Statistiken über den Rückgang der Produktionsaktivitäten erhalten.

Der Grund ist wahrscheinlich die sich verschärfende Energieknappheit in China. Die meisten chinesischen Provinzen konnten nicht genug Energie produzieren, um den Bedarf zu decken, und es gab Stromausfälle im Land, die Fabriken lahmlegten.

Chinas Einkaufsmanagerindex fiel im September um 49,6 Punkte von 50,1 Punkten im Vormonat. Die Maschinenprognose von Bloomberg sagte 50 Punkte voraus. Ein Niveau unter fünfzig Punkten bedeutet eine entgleiste Produktion, eine Überschreitung verspricht Wachstum.


Source: Arvopaperi by www.arvopaperi.fi.

*The article has been translated based on the content of Arvopaperi by www.arvopaperi.fi. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!