ESG. Eine andere Mode oder was ändert das Spiel in der Kommunikation von Marken?

Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass die Diskussionsthemen, die die meisten Konferenzen, Gipfeltreffen, Artikel und Nachrichtenagenturen dominieren, mehr oder weniger auf der ganzen Welt verbreitet sind. Es geht darum, den Klimawandel und die Umweltauswirkungen, die wir auf unseren Planeten haben, zu verlangsamen, Gleichberechtigung und Vielfalt am Arbeitsplatz und darüber hinaus zu erreichen, Datenschutz und die wachsende Debatte über den Schutz personenbezogener Daten sowie die allgemeine Erwartung an Transparenz und ethisches Verhalten. Diese und andere damit zusammenhängende Fragen rücken sowohl in den Fokus der Gesellschaft als auch der Wirtschaft im Allgemeinen.

Dies geschieht nicht zufällig. Da Millennials immer mehr Kaufkraft gewinnen, ein hoher Prozentsatz der Belegschaft leitende Positionen einnimmt und in Unternehmen investiert, prägen ihre Agenden sowohl die Gesellschaft als auch die Geschäftswelt. Ihre Wünsche wurden schnell zu Erwartungen und Forderungen einflussreicher Personen, einschließlich Regierungen und Unternehmen, die ihre Entscheidungen in vielen Bereichen des Lebens, der Politik und der Wirtschaft beeinflussten. Von wo aus sie arbeiten, wo sie investieren, wen sie wählen und was sie kaufen möchten.

Der ESG.

Die Haltung eines Unternehmens zu Umwelt-, Sozial- und Governance-Themen. Eine Antwort auf eine Anfrage verschiedener Interessengruppen, darunter Investoren, Mitarbeiter und die Gesellschaft, diese brennenden Probleme anzugehen und Lösungen in ihre Abläufe, Visionen und Missionen zu integrieren. Die Notwendigkeit für Unternehmen und Marken, gründliche ESG-Agenden umzusetzen, ist auf dem Höhepunkt und wird als einziger Weg zur Gewährleistung von Leistung und Langlebigkeit anerkannt – etwas, das die Pandemiekrise zweifellos hervorgehoben und möglicherweise beschleunigt hat.

Aber warum die ESG ist es wichtig für die marken?

Da immer mehr Unternehmen weltweit und einige Marktführer in Zypern ESG-Strategien entwickeln und in ihr Geschäftsmodell integrieren, ist es wichtig, die Vorteile zu verstehen, die eine ehrliche, zielgerichtete ESG-Agenda dem Unternehmen bringen kann.

1. Top-Talente gewinnen und halten. Bis 2030 werden Millennials und Gen Z zwei Drittel der Erwerbstätigen ausmachen. Daher ist es von entscheidender Bedeutung, ein Unternehmen zu kennen, was ihm wichtig ist, und es bereitzustellen, um Top-Talente zu beschäftigen und zu binden. Es ist kein Zufall, dass die besten Fortune-Unternehmen des Jahres 2019 ein um 14 % höheres ESG-Rating hatten als der globale Durchschnitt. Millennials interessieren sich dafür, wie sich ein Unternehmen auf die Gesellschaft auswirkt, was es tut, um die Umwelt zu schützen, und sie möchten wissen, dass sie darauf vertrauen können.

2. Bessere und loyalere Kunden. Die gleiche Zielgruppe ist auch die Mehrheit der Verbraucher. Wir sehen zunehmend kaufkräftige Millennials und Gen Zs, die Marken bevorzugen, die ihre Überzeugungen verteidigen. Marken, die Wert auf das legen, was ihnen wichtig ist, und aktiv versuchen, etwas zu bewegen.

3. Eine insgesamt stärkere Marke. Es wäre ein Fehler zu unterschätzen, was eine effektive und transparente ESG-Agenda, die mit dem Geschäftsmodell des Markenwerts verflochten ist, bewirken kann. Dies kann zu einem Wettbewerbsvorteil in einer Branche werden, wie sich in der schwierigen Zeit der Pandemie gezeigt hat, in der die Forschung und der Bericht von Fidelity einen Zusammenhang zwischen Unternehmen mit höheren ESG-Werten und -Leistungen zeigten.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es nicht ausreicht, eine ESG-Agenda zu haben oder gar Maßnahmen zu ergreifen. Es wird mehr benötigt, als die Marken bisher getan haben. ESG verändert die Geschwindigkeit, und ein wichtiges Element einer effektiven ESG-Agenda ist die Sammlung, Überprüfung und Weitergabe dieser Informationen.

Für jeden Zweck und wenn Ihr Unternehmen durch verschiedene Initiativen einen Beitrag leistet, muss es, egal wie gut sich die Marke als guter Bürger verhält, diese auf eine Weise kommunizieren, die Authentizität und Glaubwürdigkeit ausstrahlt und eine langfristige positive Wirkung auf die Marke und die Stakeholder hat. Es ist mehr als nur die Veröffentlichung der neuesten Ad-hoc-CSR-Initiative. Effektive Kommunikation, die die Stärke und den Wert der Marke steigert, erfordert einen strategischen Ansatz, Konsistenz, Ausrichtung und Integration mit den Werten der Marke und ihren Gesamtbotschaften.

Es erfordert die Zusammenarbeit mit einem Kommunikationsunternehmen, das die langfristigen Ziele der Marke versteht und darauf aufbaut, den Markt und den sich ständig weiterentwickelnden Verbraucher kennt und Nachhaltigkeit und wichtige gesellschaftliche Themen in die eigene Philosophie integriert.

Die Fähigkeit, das Gesamtbild zu sehen, ist entscheidend, um eine Kommunikation zu schaffen, die nicht nur die unmittelbare Botschaft Ihrer Marken-Nachhaltigkeitsagenda effektiv transportiert, sondern langfristig auf der Markenbekanntheit aufbaut und diese konsequent steigert.

Wir bei Partners VMLY & R wissen, was es bedeutet, Ihre Nachrichten zu aktualisieren. Wann ist es an der Zeit, das Spiel zu ändern und was es braucht, um es umzusetzen. Und es ist an der Zeit, diesen Wandel zu vollziehen – von einzelnen CSR-Aktivitäten, die zweifellos Gutes tun, aber unter Hunderten von anderen oder sogar in Ihren Markenbotschaften verloren gehen – hin zu einem strategisch konzipierten und umgesetzten ESG-Kommunikationsplan.

Angetrieben von unserer eigenen Leidenschaft und dem Aufgreifen von Initiativen, die einen positiven Beitrag für Umwelt und Gesellschaft leisten, gehört das Zurückgeben seit den ersten Tagen der Organisation im Jahr 1995 zu unserer DNA. Initiativen wie Freiwilligentage, freie Arbeit für Stiftungen und Wohltätigkeitsorganisationen sowie grüne Initiativen sind in unsere Arbeitsweise und Politik eingebettet.

Diese Verpflichtung zum Teilen teilt auch das globale Netzwerk von VMLY & R, mit dem wir seit 2004 offiziell verbunden sind. Unser Netzwerk ist eine wichtige Quelle für globale Informationen, Trends, Ideen und Forschung, die uns die Möglichkeit gibt, einen Schritt voraus zu sein und führen unsere Kunden in diesem Bereich so, dass sie den gewünschten Nutzen bringen.

Die Rolle von ESG in Unternehmen und Marken wird im Laufe der Zeit weiter zunehmen, was sie für Unternehmen, die wachsen und gedeihen wollen, unverzichtbar macht. Es wäre schade, wenn diese Bemühungen aufgrund fehlender oder lauer Kommunikation vergeblich wären. Es ist Zeit, sie fallen zu lassen und weiterzumachen.

Von Anthi Passi, Business Development Director, Partner VMLY & R


Source: Digital Life! by www.digitallife.gr.

*The article has been translated based on the content of Digital Life! by www.digitallife.gr. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!