“Es ist ziemlich gut, dass die Wohnung inseriert wird.” Mietervertreter in Gefahr, entlassen zu werden, nachdem er Kinder beim Spielen auf dem Spielplatz gemeldet hat

Bilder, die sich nicht auf bestimmte Ausdrücke in diesem Artikel beziehen. [이미지출처=게티이미지]

Bilder, die sich nicht auf bestimmte Ausdrücke in diesem Artikel beziehen. [이미지출처=게티이미지]

湲 蹂肄

[아시아경제 황수미 기자] Der Anwohnervertreter, der bei der Polizei über draußen spielende Kinder auf dem Spielplatz der Wohnung berichtete, sagte: “Es ist gut, für die Wohnung zu werben, anstatt die Entlassung von Bewohnern zu fördern.”

Laut einer Wohnung in Yeongjongdo, Incheon, hielten die Bewohner am Tag zuvor eine Notfallsitzung im Verwaltungsbüro ab und besprachen das Verfahren für die Entlassung des Bewohnervertreters Herrn A und die Herstellung von entsprechenden Transparenten.

Zuvor, am 12. vergangenen Monats, meldete sich A bei der Polizei wegen Vandalismus von fünf Kindern, die auf dem Spielplatz in der Wohnanlage spielten, und brachte sie zur Direktion. Es stellte sich jedoch heraus, dass zu diesem Zeitpunkt kein Umstand vorlag, dass Kinder die Geräte auf dem Spielplatz beschädigten.

Am Ende reichten die Eltern der Kinder bei der Polizei Anzeige wegen Einschüchterung und Haft ein, und Herr A. erklärte diesbezüglich, dass er keine Schuld habe und nicht die Absicht habe, aufzugeben.

In einem Interview mit MBC sagte Herr A: “Es spielt keine Rolle, ob wir 100 Plakate anbringen (mit der Bitte um Rücktritt). Wie gut ist es, für unsere Wohnung zu werben. Ich denke, es ist Werbung.”

Außerdem sagte er zum Rücktritt des Stellvertreters des Besetzers: „Ich werde nicht aufgeben.

Der Vorfall wurde am 4. durch einen Artikel am Schwarzen Brett der Blue House National Petition bekannt gegeben. Der Petent gab bekannt, dass Herr A 5 Grundschüler, die auf dem Spielplatz im Büro der Wohnungsverwaltung spielten, festgenommen und der Polizei gemeldet hat.

Der Petent sagte: „Ich rannte schnell und sah, dass insgesamt 5 Grundschüler, einschließlich unserer, im Verwaltungsbüro erwischt wurden.“ Er sagte. Tat.

Dann wählte Herr A Einzelkinder aus anderen Regionen aus, hielt sie im Verwaltungsbüro fest und meldete sie der Polizei als Spielplatzgeräte-Vandalismus. Selbst beim Blick auf die Videoüberwachung gab es keinen Umstand, dass die Kinder beschädigt wurden.“

Damals wurde auch ein Artikel veröffentlicht, der von einem Kind beim Spielen auf dem Spielplatz geschrieben wurde. Das Kind schrieb: “Plötzlich fragte mich mein Großvater, wo ich wohne und ich sagte: ‘Ich wohne in XX’ und er sagte: ‘Ich wohne in XX, aber wenn du auf den Spielplatz eines anderen kommst, weißt du das nicht? Bist du ein Dieb?'”, schrieb er.

Er fuhr fort: “Mein Großvater hat mir gesagt, dass er ein sehr böser großer Dieb werden würde, wenn er groß ist.” „Als die Mutter und der Bruder meines Freundes kamen, sagte er mir, ich solle meine Kinder erziehen.


Reporter Hwang Su-mi [email protected]


Source: 아시아경제신문 실시간 속보 by www.asiae.co.kr.

*The article has been translated based on the content of 아시아경제신문 실시간 속보 by www.asiae.co.kr. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!