„Es ist erst der Anfang, riskante Vermögenswerte zu verkaufen … es wird sehr schmerzhaft.“ -Grantham

Jeremy Grantham, ein legendärer amerikanischer Investor und Gründer des führenden Hedgefonds GMO. EPA Yonhap Nachrichten

Während riskante Vermögenswerte wie Nasdaq und Kryptowährung (virtuelle Währung) abstürzen, wurde gewarnt, dass „der Verkauf riskanter Vermögenswerte nur der Anfang ist und der US-S&P-Index halbiert werden könnte“.

Jeremy Grantham, ein legendärer Investor an der Wall Street und Gründer des Vermögensverwalters GMO, erschien am 20. (Ortszeit) auf CNBC, einem Wirtschaftsmedienunternehmen, und sagte: „Heute erleben die Vereinigten Staaten die vierte Blase näher am Ende des

Grantham ist ein legendärer Investor, der sowohl die Dotcom-Blase von 2000 als auch die Subprime-Hypothekenkrise von 2008 vorhergesagt hat.

„Der Verkauf riskanter Vermögenswerte ist nur der Anfang“, sagte Grantham. “Der Prozess wird sehr schmerzhaft sein.” Er warnte davor, dass „die Nachwirkungen des Platzens der Blase mit dem Zusammenbruch von Japans Double-Asset-Blase vergleichbar sein werden“.

Er sagte voraus, dass sowohl der Nasdaq als auch der Standard & Poor’s (S&P)-Index, der sich auf Large-Cap-Aktien konzentriert, auf die 2500-Marke steigen würden. Stand heute steht der S&P 500 bei 4482 Punkten. Das bedeutet, dass der S&P fast halbiert wird.

Er sagte voraus, dass der Schock dieses Blasenplatzens mit dem Schock des Doppelblasenplatzens vergleichbar sei, als japanische Aktien und Immobilien Ende der 1980er Jahre zusammenbrachen.

Er sagte, dass nicht nur US-Aktien, sondern auch Anleihen viele Blasen hätten, und er sagte voraus, dass, wenn die Blase sowohl an den Aktien- als auch an den Anleihemärkten platze, ein Schock kommen würde, der mit dem Platzen der japanischen Blase vergleichbar sei.

Foto = Getty Images Bank.

Er sagte voraus, dass die Verluste allein in den Vereinigten Staaten rund 35 Billionen Dollar betragen würden.

Er sagte, es gebe zu viele Hinweise auf eine Blase. „Normalerweise steigt der Aktienmarkt kurz vor dem Platzen der Blase zwei- bis dreimal schneller als die durchschnittliche Bullenmarktgeschwindigkeit“, sagte er.

Er fügte hinzu, dass der „verrückte Spekulationswahn“, der in Kryptowährungen (virtuelle Währungen) wie Meme-Aktien und Dogecoin investiert, das spätere Stadium der Blase symbolisiert.

Währenddessen stürzten riskante Vermögenswerte wie Nasdaq und Kryptowährungen auf einmal ab. Nachdem der US Nasdaq um 1,30 % gefallen war, brachen auch die darauf folgenden asiatischen Aktienmärkte auf einmal ein, insbesondere Kryptowährungen.

Ab 13:30 Uhr am 21. (koreanische Zeit) verzeichnet Bitcoin auf CoinMarketCap, einer Relais-Site für den globalen Münzmarkt, einen Rekord von 38.667 $, ein Rückgang von 7,82 % gegenüber vor 24 Stunden. Es ist das erste Mal seit fünf Monaten, dass Bitcoin unter 40.000 $ gefallen ist.

Neben Bitcoin wird Ethereum, die zweitgrößte Marktkapitalisierung, bei 2859 $ gehandelt, was einem Rückgang von 8,64 % gegenüber vor 24 Stunden entspricht. Es ist das erste Mal seit August letzten Jahres, dass Ethereum um 3.000 $ abstürzte.

Nachrichten 1>

[ⓒ 세계일보 & Segye.com, 무단전재 및 재배포 금지]


Source: 경제 by www.segye.com.

*The article has been translated based on the content of 경제 by www.segye.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!