es gab eine enttäuschende Prognose für Preise und Konditionen – UNIAN

Preise werden nächstes Jahr erwartet.

Ukrainer warnten vor steigenden Schweinefleischpreisen / Illustration / REUTERS

Vor dem Hintergrund hoher Schmalzpreise in der Ukraine besteht das Risiko steigender Schweinepreise. Die aktuellen Schmalzpreise sind ein Zeichen für die zukünftigen Fleischpreise, erklärt Mykola Babenko, Direktorin des Fleischindustrieverbandes.

Er hat seine Prognose in einem Kommentar geäußert UBR.ua.

Babenko stellte fest, dass die Schmalzpreise bereits einen Höchststand erreicht haben und nicht weiter steigen werden, nämlich der Anstieg sei mit einem “katastrophalen Rückgang” bei Schweinen verbunden. Ihm zufolge hat sich ihre Zahl verfünffacht. Die Produktknappheit entstand durch den Rückgang des Privatsektors, der derzeit der Hauptlieferant von Schmalz ist. Grund für die Reduzierung des Viehbestandes waren die seit Anfang letzten Jahres um 30 % gestiegenen Futtermittelpreise.

„Es ist kein Geschäft mehr, sondern eine Wohltätigkeitsorganisation“, gibt der Experte zu.

Er fügt hinzu, dass der Anstieg der Futtermittelpreise nicht nur die Ukraine, sondern auch andere Länder betrifft, es gibt auch einen Rückgang der Viehbestände, was in Zukunft zu höheren Fleischpreisen führen wird. Infolgedessen sind die Schweinefleischpreise auch in der Ukraine gestiegen.

„Der Preis wird weltweit steigen. Durch Importe haben wir das Wachstum der Schweinepreise im Land um diese 10 % gebremst, und wenn die Importe teuer werden, wird der Preis unkontrolliert steigen“, sagte Babenko.

Laut seiner Prognose wird der Preis von Schweinefleisch in der Ukraine ab dem zweiten Quartal 2022 um 50 % steigen. Derzeit kostet ein Kilogramm dieser Fleischsorte durchschnittlich 120 Griwna.

Zuvor berichtete UNIAN, dass die Rindfleischpreise in der Ukraine auf ein jährliches Maximum gestiegen sind. Insbesondere in Kiew liegt der Durchschnittspreis für Rindfleisch zwischen 130 Griwna pro Kilogramm Hackfleisch und fast 400 Griwna pro Kilogramm Steak.

Experten sagen voraus, dass sich die Fleischpreise in der Ukraine verdoppeln könnten.

Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie ihn mit der Maus aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste


Source: Інформаційне Агентство УНІАН by www.unian.ua.

*The article has been translated based on the content of Інформаційне Агентство УНІАН by www.unian.ua. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!