Erwachsene Elefanten beruhigen die Kleinen | Wissenschaft und Leben


Elefanten erscheinen uns schlau und freundlich, aber manchmal findet sie etwas, und sie werden gewalttätig und aggressiv, greifen Autos, Motorräder und Fahrräder, Tiere, Menschen an. Angestellte Universität Exeter schreib an Verfahren der Royal Society Bdass die Aggressivität von Elefanten – zumindest von jungen – merklich geschwächt wird, wenn neben ihnen ältere Elefanten stehen.

Drei Jahre lang beobachteten Forscher Elefanten im Makgadikgadi-Nationalpark in Botswana. Unter den fast 300 Männchen befanden sich Elefanten jeden Alters: Jugendliche (10–15 Jahre), ältere Jugendliche (16–20 Jahre), Erwachsene (21–25 Jahre) und ältere Menschen (über 26 Jahre). Elefanten konnten sich streiten, aber es ist merkwürdig, dass sich Jugendliche häufiger auf Fremdkörper und andere Tiere (insbesondere auf Vieh) stürzten, wenn keine Ältesten in der Nähe waren. Gleichzeitig waren junge Elefanten nicht nur aggressiver, sondern auch ängstlicher, was verständlich ist: Aggressivität wird sowohl mit der Angst vor Tieren als auch vor Menschen in Verbindung gebracht.

Wenn die Elefantengruppe nicht nur Jugendliche, sondern auch Erwachsene und ältere Männchen umfasste, verhielten sich die jungen Elefanten ruhiger, zerschmetterten nichts und griffen kein Vieh an. Vielleicht fühlen sich neben Erwachsenen und alten Menschen auch junge Menschen besser geschützt, und vielleicht gibt es einen pädagogischen Einfluss von erwachsenen Elefanten.

Wenn sie über das soziale Leben von Elefanten sprechen, meinen sie im Allgemeinen Frauen – es ist seit langem bekannt, dass sie in Gemeinschaften leben, die von alten und erfahrenen weiblichen Matriarchinnen geleitet werden. Sie helfen anderen bei der Suche nach Wasser und Nahrung, wählen sichere Wege bei Übergängen von Ort zu Ort usw. Elefantenmännchen schließen sich jedoch auch zu Gruppen zusammen: Die meisten Männchen in solchen Gruppen sind recht jung, obwohl es auch ältere Individuen gibt. Wir haben bereits geschrieben, dass je älter das Männchen ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass es seine Gefährten durch die Savanne führt und ihnen zeigt, wo sie nach Nahrung und Wasser suchen können. Wie Sie sehen, sind erwachsene Männer nicht nur für das Überleben der Gruppe wichtig, sondern auch für den psychologischen Komfort.

Das Problem ist, dass alte Elefanten wegen ihrer Stoßzähne oft Wilderern zum Opfer fallen. Ohne Anführer werden junge Elefanten wahrscheinlich anfangen zu rudern, und dies ist ein weiterer Grund, die Schutzmaßnahmen zum Schutz der Elefanten und ihrer Lebensräume weiter zu verschärfen.


Source: Автономная некоммерческая организация "Редакция журнала «Наука и жизнь»" by www.nkj.ru.

*The article has been translated based on the content of Автономная некоммерческая организация "Редакция журнала «Наука и жизнь»" by www.nkj.ru. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!