Erfahrener Schauspieler zeigt langsame, aber stetige Besserung, sagt Krankenhaus


Vikram Gokhale wird aufgrund seiner langen Krankheit im Deenanath Mangeshkar Hospital and Research Center in Pune behandelt. Nachdem am späten Mittwochabend Gerüchte über seinen Tod aufgetaucht waren, stellten seine Frau und seine Tochter am Donnerstagmorgen klar, dass der erfahrene Schauspieler nicht verstorben ist und sich immer noch in kritischer Lage befindet.

Am Freitag gaben die Krankenhausbehörden eine Erklärung zum Gesundheitszustand des Schauspielers ab. „Der bekannte Schauspieler Mr. Vikram Gokhale zeigt eine langsame, aber stetige Verbesserung. Er öffnet seine Augen, bewegt seine Gliedmaßen und wird wahrscheinlich in 48 Stunden keine Beatmungsunterstützung mehr haben. Sein Blutdruck und seine Herzfrequenz sind stabil“, heißt es in der Erklärung.

In seiner mehr als 40-jährigen Karriere hat Gokhale gefeierte Auftritte in verschiedenen Marathi- und Bollywood-Filmen gegeben. Die bemerkenswertesten sind Agneepath mit Amitabh Bachchan im Jahr 1990, wo er Commissioner MS Gaitonde spielte, und in Sanjay Leela Bhansalis Hum Dil De Chuke Sanam im Jahr 1999, in dem er Pundit Darbar spielte, der seiner Tochter Nandini nicht erlaubt, zu spielen von Aishwarya Rai, um Sameer, gespielt von Salman Khan, das Ja-Wort zu geben, und repariert stattdessen ihre Ehe mit Vanraj, gespielt von Ajay Devgn.

LESEN | „Das Leben ist unvollständig, hai mere dost“: Vikram Gokhales herzliche Botschaft an Anupam Kher

2010 erhielt Gokhale den National Award als bester Schauspieler für seine Arbeit im Marathi-Film Anumati. Mit dem Marathi-Film Aaghaat gab er auch sein Regiedebüt. Der Schauspieler hat auch in mehreren neueren Hindi-Filmen mitgewirkt, darunter Mission Mangal, Hichki, Aiyaari, Bang Bang!, De Dana Dan und Bhool Bhulaiyaa. Zuletzt war er neben Shilpa Shetty und Abhimanyu Dassani in Nikamma zu sehen, der im Juni in die Kinos kam.


Source: Latest News by www.dnaindia.com.

*The article has been translated based on the content of Latest News by www.dnaindia.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!