Er kann sie „zusammenbringen“

Dwayne Johnson denkt, dass Politiker die Amerikaner spalten: Er kann sie bringen
Dwayne Johnson glaubt, dass Politiker die Amerikaner spalten: Er kann sie „zusammenbringen“

Seit Jahren wird darüber diskutiert, ob Dwayne „The Rock“ Johnson eines Tages als Präsident der Vereinigten Staaten kandidieren wird.

Eine zuverlässige Quelle sagt, dass der Promi es „absolut ernst“ meint, seinen Hut in den Ring zu werfen, wenn er genug öffentliche Unterstützung hat.

Ein Insider sagte gegenüber OK!: „Nach eigenen Angaben von Johnson hat er keine Ahnung von Politik, aber er lernt schnell und ist bereit, einen Kurs in Politikwissenschaft zu belegen und zu studieren.“

(Bevor er eine offizielle Kampagne startete, sagte der Schauspieler 2018 zu Stephen Colbert in The Late Show, dass er „etwas Erfahrung sammeln und die Politik verstehen“ müsse.)

Dem Insider zufolge glaubt Johnson, er habe das Zeug dazu, das Land zusammenzubringen.

„Dwayne ist motiviert, Menschen zusammenzubringen. Er mag die ganze Spaltung nicht, die passiert, und er denkt, dass viele Politiker ein Haufen Verlierer sind“, fügt der Insider hinzu.

„Es mag egoistisch sein, aber er denkt, dass er einen besseren Job machen kann.“

„Dwaynes Familie und Freunde stehen hinter ihm“, fügt eine Quelle aus dem Umfeld des Stars hinzu. “Sie denken, er hat das richtige Zeug.”

Johnson erwägt, wie bereits berichtet, seit geraumer Zeit, das Weiße Haus als sein Zuhause anzurufen.

„Ich würde in Zukunft eine Präsidentschaftskandidatur in Betracht ziehen, wenn die Leute das wollen“, verriet er 2017.

„Das meine ich wirklich ernst, und ich bin in keiner Weise leichtsinnig mit meiner Antwort. Das wäre Sache der Leute … Also würde ich warten und zuhören. Ich hätte meinen Finger am Puls, mein Ohr am Boden“, sagte der Filmstar damals.

Johnson befürwortete öffentlich das Biden/Harris-Ticket bei den Wahlen 2020.

„Als seit Jahren registrierter Unabhängiger mit zentristischen Ideologien fühle ich mich als Vizepräsident Biden und Sen. Harris sind die beste Wahl, um unser Land zu führen, und ich unterstütze sie, Präsident und Vizepräsident zu werden“, sagte er damals.

„Meine Stimme repräsentierte meine kleinen Töchter, meine Stimme repräsentierte die Menschlichkeit, meine Stimme repräsentierte Anstand, sie repräsentierte die Werte und Prinzipien, die wir unseren kleinen Mädchen beibringen, und meine Stimme repräsentierte für mich auch die Wichtigkeit, einfach ein guter, anständiger Mensch zu sein und wie wichtig das ist“, sagte Johnson nach Bidens Sieg.

Bildnachweis: Getty

Sie haben gerade gelesen: Dwayne Johnson glaubt, dass Politiker die Amerikaner spalten: Er kann sie „zusammenbringen“


Source: Revyuh by www.revyuh.com.

*The article has been translated based on the content of Revyuh by www.revyuh.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!