Epic Games führt das MetaHuman-Tool zum Erstellen realistischer Gesichter direkt im Browser ein

Epic Games hat ein neues Software-Tool angekündigt, das in einem Browser ausgeführt wird, der von der Unreal Engine unterstützt wird. Es heißt MetaHuman Creator und ermöglicht es Ihnen, realistische menschliche Gesichter mit Animationen von Gesichtsausdrücken und Körperbewegungen zu erstellen. Im Rahmen der Präsentation des neuen Dienstes hat Epic auf YouTube einige Videos veröffentlicht, in denen seine Fähigkeiten demonstriert werden.

Laut Epic kann MetaHuman Creator in Kombination mit modernen Motion-Capture-Techniken verwendet werden, um realistische Szenen und Charakteranimationen zu erstellen, die dann in Videospielen und Filmen verwendet werden können. Das Unternehmen sagt, dass fotorealistische Charaktere in wenigen Minuten erstellt werden können. Dann können sie an die Bedürfnisse angepasst werden, für die sie geschaffen wurden. Darüber hinaus können diese Zeichen im Tool selbst über den Browser in Echtzeit bearbeitet werden.

Der Vice President of Digital Character Technology von Epic sagte, es habe Jahrzehnte der Forschung und Entwicklung gedauert, um den Service zu erstellen, sowie die Beteiligung mehrerer Unternehmen mit Fachkenntnissen auf dem Gebiet der Kunst. Er erklärte, dass eine der herausforderndsten Aufgaben bei der Erstellung von 3D-Inhalten, die bisher darin bestand, überzeugend aussehende digitale Menschen zu erstellen, nun in der Macht fast aller liegt.


Natürlich sind die mit dem neuen Epic-Tool erstellten Charaktere nicht so realistisch wie die Fotos von nicht existierenden Personen, die von neuronalen Netzen erstellt wurden, aber es sollte berücksichtigt werden, dass es sich hier um ein vollwertiges 3D-Modell mit realistischer Physik handelt und nicht über ein statisches Bild. MetaHuman Creator ist bereit, eines der gefragtesten Tools zum Erstellen von Videospielcharakteren zu werden. Leider ist noch nicht klar, wann Epic das Tool einer Vielzahl von Benutzern zur Verfügung stellen wird.

Wenn Sie einen Fehler bemerken, wählen Sie ihn mit der Maus aus und drücken Sie STRG + EINGABETASTE.