Entpuppte sich als rassistisch: Statue von Präsident Jefferson aus New York City Hall entfernt (FOTOS)


New Yorker Behörden entfernten aus der City Commission Hall im Rathaus die Statue des dritten US-Präsidenten Thomas Jefferson. 187 Jahre stand sie in diesem Raum.

Die Entscheidung, den Gesetzgeber in New York abzubauen, fiel vor einem Monat. Im Allgemeinen versuchen die Initiatoren des Abrisses – eine Gruppe von Abgeordneten negerischer, lateinamerikanischer und asiatischer Herkunft – dies seit etwa zwanzig Jahren zu erreichen.

Anstoß zum Abbau waren die sensationelle Ermordung von George Floyd und antirassistische Proteste.

„Thomas Jefferson war ein Sklavenhalter, der mehr als 600 Menschen besaß. Es ist für mich zutiefst unangenehm zu erkennen, dass wir neben einer Statue zum Gedenken an einen Sklavenhalter sitzen, der glaubte, dass Menschen wie ich von Natur aus minderwertig, ohne Intelligenz und nicht der Freiheit und Rechte würdig sind “, sagte die schwarze Adrienne Adams zuvor die Kommission für die Gestaltung des öffentlichen Raums

Die Entscheidung zum Abbau wurde zuvor von Donald Trump kritisiert, der sagte, dass “radikale Linke verrückt geworden sind und dem Land ernsthafte Schmerzen zufügen”.

„Der großartige Thomas Jefferson, einer unserer wichtigsten Gründungsväter und Autor der US-Verfassung, wurde aus dem prächtigen Rathaus der City Commission ‚geräumt’. Wer hätte gedacht, dass dies möglich ist. Ich könnte! Ich habe vor langer Zeit gewarnt. Als nächstes folgen Benjamin Franklin, Abraham Lincoln und natürlich George Washington“, fügte Trump hinzu.

Thomas Jefferson (1743–1826) gilt als einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten und als herausragender Philosoph der Aufklärung. Er war einer der Verfasser der Unabhängigkeitserklärung.

Infolge der Empörung über die Ermordung von Floyd wurden in den USA viele Denkmäler abgerissen. Zum Beispiel wurde am letztjährigen Unabhängigkeitstag eine Kolumbus-Statue abgerissen und ins Meer geworfen.

Und im Herbst 2020 zerstörten Demonstranten Monumente für Lincoln und Roosevelt in Portland.

Lesen Sie auch: Bidens Versuch, sich vor Journalisten zu „verstecken“, wurde in den USA belächelt (VIDEO)


Source: Русская весна by rusvesna.su.

*The article has been translated based on the content of Русская весна by rusvesna.su. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!