Endlich: Hier ist der Sicherheitsgurt, der speziell für Taschen entwickelt wurde


Schluss mit aufgerollten Orangen und daneben klebenden Pommes-Stücken.

Der Mann, der von BAGO träumte, fand eine Lösung für eines der größten Probleme der Autokultur. Jeder, der mit dem Auto unterwegs ist, kennt das Phänomen schon, wenn nach einem Einkaufsbummel die Ware aus der Tüte fällt und den ganzen Kofferraum füllt, oder wenn nach einer Fast-Food-Runde 1-2 Pommes und eine ungeöffnete Soße zum Vorschein kommen Monate. Mit BAGO können wir uns von all dem verabschieden.

Der Sicherheitsgurt für die Taschen wurde von Dan Stevenson erfunden, der bei Kickstarter mehr als 3.400 US-Dollar für das Produkt gesammelt hat. Die damaligen Sponsoren konnten das Produkt für 22 US-Dollar unterstützen, im Austausch dafür, dass sie Mitte Mai 1 Stück BAGO erhielten.

Das Produkt ist sehr einfach zu installieren. Das eine Ende einfach ins Handschuhfach stecken und dessen Tür schließen, und auf der anderen Hälfte können wir schon die Einkaufstasche kneifen, evtl. sogar die übriggebliebenen Essensreste. Wenn Ihnen BAGO gefallen hat, indem Sie hier klicken es ist noch bei Indiegogo für 22 US-Dollar bestellbar und wird im Prinzip im Juni weltweit verschickt.

Interessieren Sie sich mehr für IT? Hier finden Sie unsere News und Analysen für IT- und Infokommunikations-Entscheider.


Source: PC World Online Hírek by pcworld.hu.

*The article has been translated based on the content of PC World Online Hírek by pcworld.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!