Emirates erneut zum neunten Mal in Folge zur „Best Airline Worldwide“ gekürt

Emirates wurde erneut als „Beste Fluggesellschaft weltweit‘ zum neunten Mal in Folge bei den gestern Abend verliehenen Business Traveller Middle East Awards.

Bei einer Zeremonie, an der wichtige Führungskräfte der Reisebranche teilnahmen, gewann die Fluggesellschaft auch drei weitere Kategorien, darunter die Fluggesellschaft mit den Auszeichnungen „Beste Premium Economy Class“, „Beste Economy Class“ und „Bestes Vielfliegerprogramm“.

Die Auszeichnungen sind eine Anerkennung des unermüdlichen Engagements von Emirates, sein „Fly Better“-Versprechen durch Investitionen in Höhe von mehreren Milliarden Dollar in Kundenerlebnisinitiativen, Produkte und Dienstleistungen in der Luft und am Boden während eines Jahres des Wiederaufbaus und der Erholung einzulösen. Selbst als andere Kürzungen vornahmen, führte Emirates weiterhin neue Angebote und Verbesserungen ein, was ihm den strategischen Vorteil verschaffte, sein charakteristisches Kundenerlebnis von der Buchung bis zum Boarding weiter zu differenzieren.

Nur ein Jahr nach ihrem Debüt hat die Premium Economy von Emirates gezeigt, dass sie sich von anderen abhebt, und ist dank ihrer 19,5 Zoll großen Sitze, der 40 Zoll großen Sitzfläche und der entspannenden 8-Zoll-Liegeposition, abgerundet von den Kunden, sehr begehrt durch weiche Lederbezüge, 6-fach verstellbare Kopfstützen, eine Fußstütze und luxuriöse Holzverkleidungen, die von der Business Class-Kabine der Fluggesellschaft inspiriert sind.

Die Fluggesellschaft hat den Kreis geschlossen und wird ab dem 1. August das komplette Premium Economy-Erlebnis an Bord und am Boden einführen, mit speziellem Check-in im DXB, einzigartig gestalteten Annehmlichkeiten wie weichen, nachhaltigen Decken und großzügigen Kissen sowie kostenlosen Annehmlichkeiten Kits, feines Glas und Porzellan, kuratierte Speise- und Getränkeauswahl und durchdachte kulinarische Akzente während des gesamten Mahlzeitenservice, einschließlich erstklassiger Weine und Pralinen. Kunden können auch stundenlange Unterhaltung mit dem besten IFE der Lüfte mit bis zu 5.000 Kanälen genießen.

Das komplette Premium Economy Class-Erlebnis wird ab dem 1. Juni für Reisen ab dem 1. August für Emirates-Kunden erhältlich sein, die sich nach London, Paris, Sydney und ab Dezember nach Christchurch wagen.

Um sicherzustellen, dass mehr Kunden diese Kabinenklasse auf mehr Strecken erleben können, wird Emirates im November mit seinem Nachrüstungsprogramm beginnen, um Premium Economy auf 67 A380 und 53 Boeing 777 zu installieren. Am Ende des Programms wird Emirates über 126 Flugzeuge verfügen, die mit Premium Economy-Kabinen sowie den neuesten Innenausstattungen der Fluggesellschaft in anderen Kabinen ausgestattet sind.

Im Laufe des letzten Jahres hat Emirates auch eine Reihe von kundenorientierten Initiativen eingeführt, darunter die Beschleunigung und Ausweitung seiner digitalen Initiativen für reibungslosere Reisen durch mehr biometrische und kontaktlose Berührungspunkte in Dubai.


Source: Drift Travel Magazine by drifttravel.com.

*The article has been translated based on the content of Drift Travel Magazine by drifttravel.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!