Elon Musks Neuralink steht wegen unnötiger Tierquälerei unter dem “Mikroskop” der Behörden

Das Unternehmen für medizinische Neurotechnologie steht unter der Lupe der Behörden Elon Musks Neuralink, nach einer Reihe von Beschwerden über Tierversuche, die zu unnötiger Folter oder sogar zum Tod führten.

Genauer gesagt versucht Neuralink, eines zu entwickeln Gehirnimplantat, die laut Musk Gelähmten das Gehen oder Blinden die Wiedererlangung ihres Augenlichts ermöglichen wird. Das Unternehmen hat das Implantat, das aus einem winzigen Gerät und Drähten mit Elektroden besteht, bereits perfektioniert. Es hat auch einen Roboter, der ein Stück aus dem Schädel der Person herausschneidet und das Gerät in das Gehirn implantiert.

Weil er vom Zeitplan abgekommen ist, werden die Experimente unter Verstoß gegen das Tierschutzgesetz in Eile durchgeführt. Aber nicht nur die Tierschutzorganisationen reagieren, denn auch für die Arbeiter ist der Druck groß, sofortige Ergebnisse zu erzielen. Ehemalige Arbeiter beklagen, dass sie seit 2018 getötet wurden mehr als 1.500 Tiere, weil Forscher unter dem Druck stehen, konkurrierende Unternehmen zu übertreffen. Elon Musk ist sogar bekannt, dass er in den nächsten sechs Monaten auch Experimente an Menschen starten will, wenn er natürlich die begehrte Erlaubnis erhält.

Lesen Sie auch:

Ein Wissenschaftler ließ… ein Ei aus dem Weltraum fallen und es ging viral! Ist es kaputt gegangen?


Source: Digital Life! by www.digitallife.gr.

*The article has been translated based on the content of Digital Life! by www.digitallife.gr. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!