Electric Orgasm kündigte ein Konzert in Belgrad an

Eine der wichtigsten Rockbands der Region, legendär Elektrischer Orgasmuswird halten 17. Dezember ab 21 Uhr ein exklusives Konzert in Belgrad Jugendzentrumdas 40 Jahre seit der Veröffentlichung des Kult-Zweitalbums “Blätter bedecken Lissabon„.

Bei dieser Gelegenheit wird die Band nicht alle Songs des oben genannten Albums spielen, sondern eine Auswahl von Songs treffen, die das Publikum schon lange nicht mehr live hören konnte, während der Rest des Repertoires aus allen besteht die größten Hits aus der 42-jährigen Karriere von “Orgasm”. Das Konzert dauert über zwei Stunden, was es der legendären Band ermöglicht, einen einzigartigen musikalischen Leckerbissen für alle aufrichtigen Fans des echten Rocksounds vorzubereiten, die Teil der Anthologie sein möchten.

„Das Blatt Lišće Covers Lisbon ist eines der verborgenen Meisterwerke des jugoslawischen Rock’n’Roll“, sagt Musikkritiker, Publizist und Herausgeber des DOB-Musikprogramms Dragan Ambrozić und fügt hinzu, dass dieses Album der höchste künstlerische Ausdruck der legendären Band sei.

Auch die Musikexpertin Zorica Kojić glaubt, dass die Texte des erwähnten Albums eine tiefe Philosophie auf hohem Niveau der Kunst waren.

„Wir haben uns mit Kunstmusik beschäftigt, nicht mit dem kommerziellen Aspekt, und es war uns egal, wie viele Platten wir verkauft haben. Sie haben uns von vielen Seiten gesagt, dass dieses Album einzigartig ist, dass es keine Vorbilder bei anderen Künstlern oder Alben hat “, erinnert sich der Frontmann der Band, Srđan Gojković Gile.

Das Album selbst basierte auf introspektiven Themen wie Entfremdung, Einsamkeit und Paranoia, die Dušan Vesić, ein Rockjournalist und Publizist, in seinem Buch „Revolt of the Children of Socialism“ als eine neue Ebene urbaner Kompromisslosigkeit beschrieb.

Das Album mit dem sehr poetischen Titel wurde im Studio „Tivoli“ in Ljubljana mit Hilfe des Produzenten Toni Jurij und in neuer Besetzung mit Jovan Jovanović Grof am Bass und Armeerückkehrer Goran Čavajd Čavket am Schlagzeug sowie Ljubomir Jovanović aufgenommen Jovec an der Gitarre, Srđan Gojković Gile an Gitarre und Gesang und Ljubomir Đukić Ljuba an Keyboard und Gesang bildeten den Kern einer perfekt gespielten Gruppe.

Interessant ist, dass das Album „Leaves cover Lisbon“ selbst den Post-Punk-Sound nach Jugoslawien brachte und in den Medien vom Fachpublikum hervorragende Kritiken erhielt, aber erst später beim Publikum Kultstatus erreichte, während seiner Zeit Release repräsentierte es eine echte Avantgarde.

„Ich wage zu sagen, dass die Veröffentlichung des Albums Lišće cover Lisbon eines der gewagtesten diskografischen Unternehmungen einer großen Plattenfirma (Jugoton) ist, in diesem Fall der größten im ehemaligen Staat. Es ist eine kraftvolle Platte von einem unwiederholbaren, verrückten musikalisches Abenteuer, ein Album, das seltene Bands nur einmal in ihrem Leben aufnehmen können, und wenn wir die Geschichte des Art-Rock in diesem Bereich beginnen, dann kommen wir nicht an Lišće vorbei, die Lissabon abdeckt”, schließt der Musikjournalist Zoran Stajčić (Ravno to the Unterseite).

Tickets für das Belgrader Konzert von Electric Orgasm, das am 17. Dezember in einem der schönsten Konzertsäle der Hauptstadt, der Omladine-Halle Amerikana Dom, stattfinden wird, sind zu einem Vorverkaufspreis von 2000 RSD an allen Ticket-Verkaufsstellen erhältlich , ebenso gut wie online. Wenn sie nicht früher ausverkauft sind, kosten die Tickets am Tag des Konzerts 2500 RSD.


Source: Balkanrock.com by balkanrock.com.

*The article has been translated based on the content of Balkanrock.com by balkanrock.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!