Einjähriges Baby mit Verbrennungen durch heiße Milch ins Krankenhaus in Braga – Portugal gebracht


Ein einjähriges Baby erlitt leichte Verletzungen, als es an diesem Sonntagmorgen in dem Haus, in dem es mit seinen Eltern lebt, in der Gemeinde Pinheiro in der Gemeinde Vieira do Minho von heißer Milch getroffen wurde.

Kurz nach 10:00 Uhr wurde der Notruf 112 alarmiert. Sofort wurde die Freiwillige Feuerwehr Vieira do Minho gerufen, die mit einem Krankenwagen und zwei Helfern zum Einsatzort fuhr.

Neben den Feuerwehrleuten wurde auch das medizinische Notfall- und Wiederbelebungsfahrzeug INEM gerufen, das Erste Hilfe leistete. Das Baby wurde ins Krankenhaus Braga gebracht.

zu was die CM gefunden, das Kind ist nicht besorgniserregend, da die Verbrennungen oberflächlich sind.


Source: Correio da Manhã by www.cmjornal.pt.

*The article has been translated based on the content of Correio da Manhã by www.cmjornal.pt. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!