Einfache Rezepte für gesunde Snacks, Snacks und Mittagessen

Probieren Sie köstliche und gesunde Rezepte, die Sie schnell sättigen werden, und gleichzeitig glauben wir, dass Sie begeistert sein werden.

Süßkartoffeln mit Feta, sonnengetrockneten Tomaten und Oliven

Zutaten: 4 Süßkartoffeln, 60 g Feta, 30 g Oliven, 20 g sonnengetrocknete Tomaten, 2 Teelöffel Oregano, 2 Esslöffel Olivenöl, ein paar Zweige frische Petersilie, Salz, Pfeffer.

Zubereitung: Die Kartoffeln waschen und bürsten, dann trocknen und an mehreren Stellen mit einer Gabel einstechen. Auf ein Kuchengitter legen und im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen etwa 45 Minuten backen. Bereiten Sie in dieser Zeit die Füllung vor. Feta, Oliven und sonnengetrocknete Tomaten klein schneiden und mit Öl und Oregano mischen. Sobald die Kartoffeln gebacken sind, schneiden Sie sie fast in zwei Hälften und füllen Sie sie mit der vorbereiteten Füllung. Mit Olivenöl beträufeln und mit frischer Petersilie garnieren. Pfeffer und Salz nach Geschmack hinzufügen.

Gebackene Süßkartoffeln mit Kichererbsen

Traumzeit

Süßkartoffeln mit Kichererbsen

Zutaten: 2 mittelgroße Kartoffeln, 1 Dose Kichererbsen, 1 Esslöffel Honig, eine Prise Salz, 1 Naturjoghurt (80 g), 70 g Tahinipaste, 60 ml Wasser, 60 ml Zitronensaft, 1 Knoblauchzehe, fein gehackter Knoblauch, fein gehackt, Salz und frisch gemahlener Pfeffer.

Zubereitung: Die Süßkartoffelknollen sorgfältig waschen, bürsten und halbieren. Die Hälften mit der Schnittfläche nach oben auf das Backblech legen. Mit Olivenöl bestreichen, salzen und 30 Minuten backen. Bereiten Sie in dieser Zeit die Füllung vor. Die Kichererbsen unter Wasser waschen und in einer kleinen Auflaufform schütteln. Mit Olivenöl, Honig und Salz würzen. Gut umrühren und 20 Minuten backen, um eine goldbraune Farbe zu bekommen und knusprig zu werden. In dieser Zeit das Topping zubereiten. In einer Schüssel Joghurt, Zitronensaft und Tahini-Paste mischen. Den gehackten Knoblauch unterrühren und das Topping mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Gebackene Süßkartoffeln werden auf Tellern serviert. Mit gerösteten Kichererbsen bestreichen und mit Tahini toppen.

Hühnercurry mit Süßkartoffeln

Curry mit Süßkartoffeln

Traumzeit

Curry mit Süßkartoffeln

Zutaten: 1 EL gelbe Currypaste, 700 g Hähnchenbrust ohne Knochen, 2 Süßkartoffelknollen, 4 EL getrocknete rote Linsen, 300 ml Hühnersuppenbasis, 400 ml Kokosmilch, Salz, Pfeffer, Zitronensaft.

Zubereitung: Hähnchen waschen und in kleine Würfel schneiden. Süßkartoffelknollen werden gewaschen, geschält und in beliebig große Stücke geschnitten. Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Die Currypaste zugeben und eine gute Minute braten. Dann das Huhn, die Süßkartoffeln und die Linsen hinzufügen. Gut mischen und über die Suppengrundlage und die Kokosmilch gießen. Zum Kochen bringen, dann die Temperatur senken und weitere 20 Minuten kochen, um die Kartoffeln und Linsen vollständig weich zu machen. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Süßkartoffelpommes mit Karotten und Feta

Süßkartoffel-Krapfen

Traumzeit

Bratlinge aus Süßkartoffeln

Zutaten: 2 große Kartoffeln, 3 Süßkartoffeln, 600 g Karotten, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 6 EL Mehl, 5 Eier, 100 g Feta, Salz, Pfeffer und Gewürze nach Geschmack, Sonnenblumenöl.

Zubereitung: Möhren und Kartoffeln putzen und ggf. schälen und in einer Schüssel raspeln. Das geriebene Gemüse mit Salz würzen, umrühren und 30 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Eier in einer Schüssel verquirlen und das Mehl hinzufügen. Zwiebel und Knoblauch fein hacken und zur Eiermasse geben. Dann die gerösteten Karotten und Kartoffeln dazugeben und den Feta und die Gewürze untermischen. Gut mischen. Das Öl in einer tiefen Bratpfanne erhitzen und einen Löffel der Mischung aus der Schüssel nehmen, die in die Ölhaufen gestellt wird. Drücken Sie die Haufen etwas flach, um runde Fleischbällchen zu machen, und braten Sie sie auf beiden Seiten auf Gold. Gebraten mit Limettenscheiben und Joghurtsauce servieren.

Suppe mit Süßkartoffeln und Linsen

SÜßE KARTOFFELSUPPE

Traumzeit

SÜßE KARTOFFELSUPPE

Zutaten: 2 Esslöffel Kokosöl, ein halber Teelöffel Kreuzkümmel, 1 Teelöffel Kurkuma, 1 Teelöffel Curry, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 2 cm frischer Ingwer, 2 Süßkartoffeln, 300 g Linsen, 300 g Linsen , 1,5 Liter Gemüsesuppenbasis, Sauerrahm.

Zubereitung: Linsen in einem Sieb schütteln und waschen. Einen Kürbis schälen, raspeln und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken, ähnlich wie Ingwer. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Gewürze schnell anbraten, dann die Zwiebel hinzugeben und mit einem halben Teelöffel Salz würzen. Wenn die Zwiebel weich wird, den Knoblauch und den Ingwer hinzugeben und braten, bis der Knoblauch gut riecht. Süßkartoffeln und Linsen in den Topf geben, gut mischen und über den Suppenboden gießen. Zum Kochen bringen und weitere 20 Minuten kochen, um die Linsen und Kartoffeln weich zu machen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit einem Teelöffel Sauerrahm servieren.


Source: Svet24.si by novice.svet24.si.

*The article has been translated based on the content of Svet24.si by novice.svet24.si. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!