Einen Airbag in den Kopf zu bekommen, ist beängstigend


Airbags sind dazu da, Leben zu retten, aber wenn sie losgehen, können sie dich umhauen.

Der Airbag gehört wie die Erfindung des Sicherheitsgurts, des ABS oder des ESP zu den lebensrettenden Technologien im Auto. In Abstimmung mit dem Sicherheitsgurt trägt er bei einem Unfall oft dazu bei, das Verletzungsausmaß zu reduzieren.

Dieser Airbag erfordert immer noch, nichts im Auto zu tun. Ohne den Sicherheitsgurt beispielsweise kann es im Gegenteil die Verletzungen eines Unfalls verschlimmern. Ganz zu schweigen von gewissen Problemen wie dem berühmten Beifahrer, der seine Füße auf dem Armaturenbrett lässt und bei einem Unfall durch das Auslösen des Airbags auch schwer verletzt werden kann. Und das Auslösen eines Airbags ist nie trivial: Wie Sie im Video unten sehen können, ist seine Entfaltung ziemlich beängstigend und kann Sie für einige Momente sogar bewusstlos machen.

Un-Bug?

Hier scheint der Airbag nach einer Manipulation am Steuer ausgelöst worden zu sein. Beim Versuch, einen Schraubenzieher unter die Plakette zu schieben, hat die Person im Video versehentlich dazu geführt, dass sie sich entfaltet.


Source: Turbo.fr – L'info en continu by www.turbo.fr.

*The article has been translated based on the content of Turbo.fr – L'info en continu by www.turbo.fr. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!