Eine Woche mit: 2022 Toyota Venza Limited

Die Beliebtheit von Kompaktfahrzeugen scheint zu schwanken – jedenfalls in der Vorstellung mancher Journalist. Kompakte Fahrzeuge haben jedoch immer noch einen großen Fan unter Autofahrern, die ein kleines Fahrzeug bevorzugen oder benötigen, weil sie möglicherweise eine lange Strecke pendeln oder in ihrer städtischen Nachbarschaft parken müssen.

Der Toyota Venza 2022 bietet Platz für fünf Personen in einem kompakten Paket voller Technologie und Stil.

Darüber hinaus bleiben sie beliebt, weil größere Fahrzeuge nicht nur in großen Teilen der städtischen Gebiete in den Vereinigten Staaten, sondern auch in den angrenzenden Vorortgebieten einfach nicht praktikabel sind.

Überblick

Ein Hersteller – Toyota – erkennt die Realität und baut weiterhin kompakte Fahrzeuge wie den 2022 Toyota Venza für seine amerikanischen Kunden.

Der Venza ist ein fünftüriges Crossover-Nutzfahrzeug, das sich gut in die Goldilocks-Räume einfügt und weder zu groß noch zu klein ist. Darüber hinaus ist es mit modernen Funktionen und einem Hybridantrieb ausgestattet, der bei Bedarf eine angemessene Leistung erbringen kann und gleichzeitig sowohl im Stadt- als auch im Autobahnverkehr sehr gute Kraftstoffverbrauchswerte liefert.

Außen

Die Außendesigns von Toyota scheinen die vorsichtige und konservative Natur des Unternehmens zu unterstreichen, bei der Änderungen schrittweise erfolgen. Die Designer des Unternehmens haben sich jedoch tapfer bemüht, die grundlegende Zwei-Kasten-Silhouette des Venza mit einem gebogenen Dach zu überarbeiten, das nach hinten abfällt. Die Heckklappe oder fünfte Tür neigt sich in die Karosserie des Fahrzeugs und verlängert sein Profil.

Der Crossover hat auch eine stilisierte Frontpartie mit einem aggressiven Kühlergrill, der das Toyota-Emblem hervorhebt. Die LED-Projektorscheinwerfer sind ordentlich unter der Motorhaube an den vorderen und hinteren Ecken versteckt. Die 19-Zoll-Räder des Venza mit den einzigartigen Designs heben die Ecken des Fahrzeugs zusätzlich hervor.

Innere

Der Innenraum ist für ein kleines Fahrzeug überraschend geräumig und recht komfortabel. Toyota ist über die Verwendung von sparsamen, schlichten Innenräumen hinausgegangen. Stattdessen sind die im gesamten Innenraum verwendeten Materialien von guter Qualität und schaffen einen angenehmen Raum für eine lange Fahrt.

Die Limited-Version des von mir gefahrenen Venza war außerdem mit einem 12,3-Zoll-Touchscreen für Navigation und Infotainment ausgestattet. Die Anzeigen und Informationen auf dem Bildschirm unter dem Lenkrad waren gut lesbar. Der Platz auf den Rücksitzen ist ausreichend und auch hinter der zweiten Sitzreihe ist Platz für Pakete, Gepäck oder sogar einige Sportgeräte. Auch die Sicht vom Fahrersitz ist hervorragend.

Antriebsstrang

Während Toyota versucht, sich in Bezug auf Elektrofahrzeuge eine Meinung zu bilden, ist Toyota dazu übergegangen, mehr Fahrzeuge, wie den 2022 Venza Limited, in die Hybridfamilie des Unternehmens aufzunehmen. Er ist mit einem 2,5-Liter-4-Zylinder-Motor mit Hybridsystem und elektronischem, stufenlosem Getriebe und elektronischem Allradantrieb auf Abruf ausgestattet. Das System verfügt über vier verschiedene Fahrmodi, darunter EV, ECO, Normal und Sport. Die US-Umweltschutzbehörde hat dem Venza einen kombinierten Kraftstoffverbrauch von 39 mpg gegeben, einschließlich 40 mpg im Stadtverkehr und 37 mpg auf der Autobahn.

Sicherheit und Technik

Der 2022 Venza Limited ist mit dem Toyota Sense 2.0 Pre-Collision System mit Fußgängererkennung sowie einer vollständigen Reihe von Airbags zum Schutz vor Frontal- und Seitenaufprall ausgestattet. Es ist außerdem mit radarbasiertem Tempomat mit voller Reichweite, Spurhalteassistent, Spurhalteassistent, Erkennung des toten Winkels, automatischem Fernlicht mit Verkehrszeichenwarnung und Querverkehrswarnung hinten und Einparkhilfe ausgestattet.

Der Venza verfügt außerdem über eine Vogelperspektivenkamera und eine Rückfahrkamera mit Linsenwaschanlage sowie Sirius XM Radio, Bluetooth, Android Auto und Apple Car Play. Der Venza Limited, den ich fuhr, genoss auch ein optionales Advanced Technology Package mit einem Head-up-Display und einer Hybridsystemanzeige

Fahrimpressionen

Die Gesamtleistung des 2022er Toyota Venza Limited mit seinen 219 PS ist für die allgemeine Nutzung des Fahrzeugs mehr als ausreichend. Auf der Autobahn hält es sich mehr als gut. Die gesamte Fahrdynamik wie Lenkung und Bremsen ist auch ziemlich angemessen und die Fahrqualität des Venza auf allen Arten von Pflaster ist ziemlich gut. Das zusätzliche Gewicht des Hybridsystems verleiht dem Fahrzeug auch einen Vorteil beim Handling auf der Straße oder der Autobahn. Der Venza ist sehr wendig und passt gut in kleine Parklücken.

Einpacken

Ich hatte die Gelegenheit, den Venza auf einer langen Reise von meinem Zuhause außerhalb von Detroit nach Ohio und Kentucky mitzunehmen, und ich fand, dass er während der Reise sehr, bequem war. Obwohl es nicht für Offroad-Touren konzipiert oder ausgestattet ist, ist es ein gutes Allround-Fahrzeug für Stadt- und Vorortfahrer, die eine Alternative zu einem größeren Fahrzeug suchen. Toyota verlangt jedoch immer noch Gebühren für seinen Hybridantriebsstrang, und der vom Hersteller empfohlene Verkaufspreis von 40.380 US-Dollar drückte in das, was früher Luxus- oder Beinahe-Luxus-Fahrzeuge kosteten.


Source: The Detroit Bureau by www.thedetroitbureau.com.

*The article has been translated based on the content of The Detroit Bureau by www.thedetroitbureau.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!