eine Wear OS-Uhr mit 45 Tagen Akkulaufzeit dank zweier Bildschirme

Mobvoi präsentierte in China eine neue vernetzte Uhr, die TicWatch Pro X, die eine Akkulaufzeit von bis zu 45 Tagen verspricht.

La TicWatch Pro X // Quelle: Mobvoi

Während mit der Samsung Galaxy Watch 4 und Watch 4 Classic nun die ersten Connected Watches unter Wear OS 3 auf dem Markt sind, kündigte der chinesische Hersteller Mobvoi, ein langjähriger Partner von Google, am Dienstag die Ankunft einer neuen Connected Watch an. die TicWatch ProX.

Diese neue TicWatch Pro X ist in der Tat eindeutig von der TicWatch Pro 3 inspiriert. Die Uhr ist tatsächlich mit dem gleichen Oled-Bildschirm mit einem Durchmesser von 1,39 Zoll ausgestattet, der 454 x 454 Pixel mit einem sekundären FSTN-Bildschirm im Unterdruck anzeigt. die im Batteriesparmodus relevante Informationen anzeigt. Was andere Funktionen betrifft, profitiert die Mobvoi TicWatch Pro X von einem Snapdragon 4100-Chip, 1 GB RAM und 8 GB Speicher. Die Uhr verfügt über einen 577-mAh-Akku, der dank des Energiesparmodus und des FSTN-Bildschirms, der viel energieeffizienter ist, bis zu 45 Tage lang betrieben werden kann.

Vollständige Konnektivität

Bei Gesundheitsmessungen kann die TicWatch Pro X auf eine Analyse der Sauerstoffsättigung im Blut sowie eine kontinuierliche Überwachung der Herzfrequenz zählen. Die Uhr kann auch 20 Sportaktivitäten verfolgen und hat auch ein GPS an Bord, um den Track der Workouts aufzuzeichnen. Auf der Konnektivitätsseite verfügt die TicWatch Pro X neben Wi-Fi und Bluetooth auch über 4G-Kompatibilität dank eSIM – mit Anrufen von der Uhr – sowie NFC, nützlich für kontaktloses Bezahlen.

Die neue Uhr von Mobvoi profitiert von zwei Knöpfen auf der rechten Seite, was den Schutz gegen Untertauchen nicht verhindert, wie die IP68-Zertifizierung zeigt.

La TicWatch Pro X

La TicWatch Pro X // Quelle: Mobvoi

Auf der Betriebssystemseite konnte man hier allerdings auf eine erste Mobvoi Connected Watch unter Wear OS 3 hoffen, aber Wear OS 2 ist immer noch mit an Bord. Zur Erinnerung, Mobvoi wird nächstes Jahr seine TicWatch Pro 3 und TicWatch E3 aktualisieren. Wir können daher hoffen, dass es bei der TicWatch Pro X genauso sein wird.

Vorerst wurde die TicWatch Pro X nur in China angekündigt, wo sie zu einem Preis von 2399 Yuan oder 322 Euro angeboten wird. Ob Mobvoi diesen neuen digitalen Hit in Europa auf den Markt bringen will, ist noch unklar.


Source: Frandroid by www.frandroid.com.

*The article has been translated based on the content of Frandroid by www.frandroid.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!