Eine rumänische Universität bietet kostenlose Bücher an

Die Universität von Oradea bietet den Einwohnern der Stadt kostenlos verschiedene Science- und Fiction-Bücher an, die aus den Spenden stammen, die die Institution regelmäßig erhält.

Im Einklang mit der Idee, in der lokalen Gemeinschaft so aktiv wie möglich zu sein, startet die Universität von Oradea die Kampagne mit dem Titel: “Die Universität von Oradea möchte, dass Sie am Buch teilnehmen”. Das vom Prorektor der Universität, außerordentlichen Professor Dr. habil. Sorin Borza möchte kostenlos Bücher anbieten: Schülern, Lehrern und vor allem allen Bürgern von Oradea, die gerne lesen und lernen. Die Bände stammen aus Spenden, da es sich um Bücher handelt, die bereits in ausreichender Zahl im Bestand der Bibliothek vorhanden sind, wird in einem Kommuniqué der Bildungseinrichtung ausgewiesen.

„Die Universität von Oradea möchte eine gemeinschaftsoffene Institution sein, und dieses Projekt ist nur eine der Möglichkeiten, wie wir den Menschen in Oradea Offenheit zeigen wollen. Durch die Spende dieser Bücher versuchen wir, der örtlichen Gemeinschaft die Möglichkeit, Zugang zu Wissen zu haben, indem die Bibliothek der Universität von Oradea für Bürger geöffnet wird”, sagte Assoc. Dr. habil. Sorin Borza.

Derzeit umfasst der Buchbestand der Universitätsbibliothek Oradea über 400.000 Titel sowie Audio, Video, Discs etc.


Source: Cotidianul RO by www.cotidianul.ro.

*The article has been translated based on the content of Cotidianul RO by www.cotidianul.ro. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!