Eine neue Epidemie kommt! Diesmal aus Peru | technisch lesen


Das Coronavirus, das eine weltweite Epidemie auslöste, trat erstmals in China auf. Das Virus, das durch den Verzehr eines Tieres auf den Menschen übertragen wird, hat mit seiner schnellen Verbreitung von Mensch zu Mensch unser Leben seit langem verändert. Trotz der Tatsache, dass wir mit der Erfindung des Impfstoffs eine starke Abwehr gegen das Virus haben, sind die Menschen mancherorts immer noch rücksichtslos.

WelttierschutzLaut neuestem Bericht von , aus dem Amazonas-Regenwald entnommen Mehr als 200 Wildtierarten Es wird illegal auf Märkten in Peru verkauft. Fotos, die auf einem Tiermarkt in Peru aufgenommen wurden, überraschten die Betrachter. Die Displays ähneln Tiermärkten in China.

Auf einem Tiermarkt in Peru tauchten erschreckende Bilder auf

Wilde Tiere werden tot oder lebendig auf dem Markt in Peru verkauft. In einigen durchgesickerten Bildern wurde auch enthüllt, dass die Tiere direkt auf dem Markt geschlachtet wurden. Dies kann zu einer weiteren Epidemie ähnlich Covid-19 führen. Denn Wildtiere können tödliche Krankheiten auf den Menschen übertragen, darunter COVID, SARS und sogar Ebola. WelttierschutzLaut dem Bericht gibt es nicht genug Sicherheit, um eine solche mögliche Epidemie zu verhindern. “Gefährdungssituation: Wie gefährden Perus Wildtiermärkte Tiere und Menschen?” Der Bericht mit dem Titel enthüllte den Tiermarkt in Peru.

Einige der erschreckenden Beispiele, die der Bericht gefunden hat, sind wie folgt:
Genitalien und Augen von Delfinen. Es wird als Zutat verkauft, um ein aphrodisierendes Parfüm namens “pusanga” zu kreieren, von dem angenommen wird, dass es Glück bringt oder verführt.

Faultierkrallen und die Schädel von Gelbfußschildkröten: Wird häufig verwendet, um eifersüchtige Männer zu beruhigen.

Gürteltierschwänze: Wird zur Behandlung von Innenohrschmerzen verkauft.

Welche Schritte sollte die Menschheit in Bezug auf solche Märkte unternehmen, wenn eine neue Epidemie auftritt?


Source: Teknolojioku Rss by www.teknolojioku.com.

*The article has been translated based on the content of Teknolojioku Rss by www.teknolojioku.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!