Eine 80-jährige Inderin, die rund um das Impfzentrum 11 Mal geimpft wurde, der Grund…


Nicht direkt mit dem Artikel verbunden. Nachrichten 1
Ein Mann in den 80ern, der in Indien elf Dosen des Impfstoffs gegen die neue Coronavirus-Infektion (COVID-19) erhalten hatte, wurde von der Polizei festgenommen. Der Mann sagte: “Ich fühlte, wie sich meine Kniegelenkschmerzen verbesserten.”

Laut lokalen Medien wie der Times of India am 11. (Ortszeit) hat sich Bramdeo Mandal (84), der in der Provinz Bihar lebt, von Februar letzten Jahres bis letzten Monat freiwillig elf Mal überimpft. Die Behörden haben die Vorgeschichte von mindestens acht Impfungen identifiziert.

Während er seine Impfungen fortsetzte, besuchte er am 4. zur 12. Impfung ein örtliches öffentliches Gesundheitszentrum, und es wurde eine Überimpfung festgestellt. Er wurde nach einer Anzeige eines Mitarbeiters, der einen verdächtigen Blick bemerkte, von der Polizei festgenommen.

Mandal sagte, dass er während der polizeilichen Ermittlungen etwa zehnmal geimpft worden sei und sagte: “Es lag daran, dass sich meine Kniegelenkschmerzen verbesserten.” Seine Frau behauptete auch: “Wenn mein Mann keinen Stock benutzte, war es sogar schwierig zu gehen, aber nach der Impfung wurden die Gelenkschmerzen besser.”

In Indien ist die Impfung ohne Reservierungsprozedur nur gegen Vorlage Ihres Ausweises im Impfzentrum vor Ort möglich. Es stellte sich heraus, dass Mandal sich überimpft hat, indem er den Ausweis einer anderen Person gestohlen hat, um dies auszunutzen. Es gab Tage, an denen der Impfstoff zweimal im Abstand von 30 Minuten verabreicht wurde. Er sagte jedoch: “Ich habe keine Nebenwirkungen gespürt.”

Mandal, der durch Besuche verschiedener Zentren geimpft worden war, soll auch ein Zentrum besucht haben, das etwa 100 km von seinem Wohnort entfernt liegt. Ein lokaler Gesundheitsexperte sagte in einem Interview mit den Medien: “Es kann einige Zeit dauern, bis die Impfdaten hochgeladen sind, aber es ist immer noch fraglich, ob 11 Impfungen möglich waren.”

Unterdessen untersuchen die Behörden, ob gegen das Personal der Impfstelle Fahrlässigkeit vorlag.

Korrespondent Jo Hye-sun, Donga.com [email protected]


Source: 동아닷컴 : 동아일보 전체 뉴스 by www.donga.com.

*The article has been translated based on the content of 동아닷컴 : 동아일보 전체 뉴스 by www.donga.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!