ein unzerstörbarer explosionsgeschützter Pick-up mit Stromschlag-Türen

Der Superlativ VelociRaptor, ein Drehen Sie den Ford F-150 Raptor Mit freundlicher Genehmigung von Hennesseywird es das gepanzertes Tier, in der Lage, Explosionen und Kugeln eines Sturmgewehrs zu widerstehen.

Dies ist der letzte Job AddArmor, ein nordamerikanischer Spezialist mit Sitz in Jackson (Wyoming), der Panzerwagen verschiedenster Art hat: von Supersportwagen wie dem Ferrari 458 Speciale bis zu getunten Sportlimousinen wie der Audi RS7 von APRauf dem Weg durch nordamerikanische Giganten wie den Cadillac Escalade, der bis zu Pfefferspray-Auswerfer.

Chuck Norris will drei

Hennessey VelociRaptor gepanzert von AddArmor

Diese Firma, die von ehemaligen Angehörigen der Spezialeinheiten und Veteranen der Sicherheitskräfte gegründet wurde, hat es für angebracht gehalten, eine der Banden mitzunehmen extremste Aufnahme auf dem Planeten. Eine Vorbereitung der schon wilden F-150 Raptor.

Das VelociRaptor montieren Sie den bekannten Propeller 3,5-Liter-V6-EcoBoost von Ford, aber dank Hennessey geht es von 456 PS und 610 Nm auf eine stretosphärische 613 CV y ​​843 Nm. Ihre Anmeldeinformationen? Geben Sie die 0-96 km / h ein 4,2 Sekunden und ist in der Lage, die Viertelmeile in 12,9 Sekunden zu absolvieren.

Hennessey VelociRaptor gepanzert von AddArmor

Nun, AddArmor kräuselt die Locke und ersetzt die Karosserieteile des Hennessey VelociRaptor durch das Dyneema, eine Polycarbonat-Verbindung, von der sie behaupten, dass sie es ist 15 mal stärker als ballistischer Schutzstahl und 40% mehr als Kevlar, wenn es die gleiche Dicke hat. Die Fenster sind außerdem mit Schichten aus ballistischem Glas und Polycarbonat verstärkt.

So, nachdem er durch seine Hände gegangen war, Hennesseys Truck ist unbeeindruckt von den Kugeln eines AK-47, dessen Kaliber 7,62 mm beträgt, das aber auch dazu in der Lage ist verschiedenen Sprengstoffen standhalten.

Hennessey VelociRaptor gepanzert von AddArmor

Aber die Arbeit von AddArmor endet hier nicht. Neben der Verstärkung der vorderen und hinteren Stoßstangen zeigt es auch Sicherheitsgadgets im Stil von 007. Beispielsweise, Türgriffe haben Stromschlagfunktion und es hat auch ein Bomben-Scansystem.

Ebenfalls auf der Speisekarte stehen eine Hochfrequenz-Gegensprechanlage, Warnblinkanlage für den Grill und die hintere Stoßstange sowie eine Lichtbrücke für das Dach. Es fehlen auch nicht die üblichen Reifen Notlauf mit dem der gepanzerte VelociRaptor kann Fahren Sie weiter bis zu einer Geschwindigkeit von 80 km / h, auch wenn diese beschädigt sind.

Hennessey VelociRaptor gepanzert von AddArmor

Um diese gepanzerte Masse zu stoppen, haben die Jacksons einige eingebaut verstärkte Brembo-BremsenAußerdem haben sie die Vorderradaufhängung geebnet. Der Kiloüberschuss, den diese Verbände für die bereits mehr als zwei Tonnen annehmen, die dieser Pick-up wiegt, zeigt dies nicht an, aber es versteht sich, dass er auch seine Leistung verringert.

Der Preis für dieses Rüstungspaket beträgt 30.000 US-Dollar (ca. 24.938 Euro zu ändern), dazu kommt der Preis für den VelociRaptor, also die Hennessey-Vorbereitung plus die Kosten für den Ford F-150 Raptor. Werden die Jungs von AddArmor es wagen, die abzuschirmen? VelociRaptor V8 o la VelociRaptor 6×6?

In Motorpasión | Dies war der riesige Ford F-250 Super Chief, der Pick-up mit dem Namen einer Lokomotive, die bis zu drei Kraftstoffe zum Bewegen verwendete | Mansory ist gehasst oder bewundert und es ist ihm egal, was wir denken. Seit 30 Jahren bereitet er Autos für die Reichsten vor. Und es funktioniert