ein Nissan GT-R als Krankenwagen


Doktor Michael Livingstone, glücklicher Besitzer eines Nissan GT-R, möchte sein schönes Auto in einen Krankenwagen verwandeln… sehr schnell.

Der 2007 eingeführte Nissan GT-R ist der würdige Ersatz für eine Straßenrennlegende, den Skyline. Wie letzteres ist es relativ günstig, extrem technisch und teuflisch schnell! Dieses Rezept gemacht Erfolg dieses Autos, das trotz seines hohen Alters immer noch vermarktet wird. Unter seiner Haube verbirgt sich ein 3,8-Liter-V6 der von 2 Turbos gespeist wird. Mit einer Grundleistung von 485 PS ist der Nissan sehr schnell und sein Handling ist dank seiner Allradantrieb.

Im Laufe der Jahre hat der GT-R die 500-PS-Marke überschritten und nähert sich der schicksalhaften 600-PS-Marke, für die größere Freude Enthusiasten.

Liebesgeschichte

Unter den Liebhabern des Nissan GT-R befindet sich Doktor Michael Livingstone. Der Australier sagte ABC-Fernsehen, dass sein leistungsstarkes Auto Leben gerettet mehrmals, indem er den Verletzten oder Kranken schnell ins Krankenhaus bringt, in dem er praktiziert.

Was ihn dazu brachte, darüber nachzudenken die Nützlichkeit seines Sportwagens in seinem Beruf. Bis zu dem Punkt, an dem eine zuständige örtliche Behörde gebeten wurde, sein Auto als Einsatzfahrzeug. Dies wurde leider abgelehnt.

Bizarre Gründe

In seiner E-Mail heißt es Australisches Verkehrsministerium begründet seine Entscheidung mit vielleicht seltsam anmutenden Argumenten, nämlich dass ” männliche Fahrer sind häufiger am Fahren mit hoher Geschwindigkeit beteiligt und zeigen risikoreiche Verhaltensweisen ” und das’ ” ein verstorbener oder schwer verletzter Arzt ist für den aktuellen Notfall, Ihre Gemeinde oder zukünftige Patienten nicht von Nutzen ».

Plötzlich muss sich unser australischer Arzt mit einem begnügen zugelassenes Rettungsfahrzeug um schnell eingreifen zu können.

Lesen Sie auch:


Source: AutoplusAutoplus by www.autoplus.fr.

*The article has been translated based on the content of AutoplusAutoplus by www.autoplus.fr. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!