Ein Mann feierte das Ende der Chemotherapie seiner Geliebten mit 500 Rosen

Ein Mann feierte das Ende der Chemotherapie seiner Geliebten mit 500 Rosen

“Sie hat mich mit ihrer Stärke, ihrem Mut und ihrer positiven Einstellung überrascht, die sie trotz allem, was sie durchgemacht hat, beibehält.”

Sobald Alice Busque die letzte Runde der Chemotherapie beendet hatte, beeilte sich Brads Ehemann, ihr Blumen zu kaufen, um mit ihr den großen Tag zu feiern. Er konnte ihr jedoch nicht einfach einen Strauß kaufen.

Brad rekrutierte die Bewohner der kleinen Gemeinde Auckland, in der sie mit seiner Frau leben, und schaffte es, Alice 500 Rosen zu sammeln und zu geben!

“Sie hat mich mit ihrer Stärke, ihrem Mut und ihrer positiven Einstellung überrascht, die sie trotz allem, was sie durchgemacht hat, beibehält”, bemerkte Bradt.

“Ich wollte etwas Besonderes tun, um mit ihr das Ende der Chemotherapie zu feiern und ihr die immense Liebe und Unterstützung zu zeigen, die sie von ihren Freunden und ihrer Familie hat.”

Um dies zu erreichen, arbeitete Brad mit einem Floristen von Sue Beckner zusammen. Er sprach mit Beckner und bot an, ihre Rosen für jeweils 10 Dollar an jeden zu verkaufen, der sie seiner Frau schicken wollte. Anschließend bat er sie, ihren Gewinn im Namen seiner Frau an die Susan G. Komen Foundation zu spenden.

Sobald der Deal abgeschlossen war, kontaktierte Brad 20 seiner Freunde und bat sie, eine Rose zu kaufen und an ihre eigenen Freunde zu verteilen. Das Ergebnis: Schon bald hatte Beckners Florist 500 Rosen verkauft und der Gewinn, 4.500 Dollar, ging vereinbarungsgemäß an die Stiftung.

“Das ist sehr schön für eine so kleine Stadt”, sagte Beckner einem lokalen Fernsehsender. „Aber wenn Sie Hilfe brauchen, gibt es keinen besseren Ort“, fügte er hinzu.

Als Alice die 500 Rosen bekam, verteilten ihre Töchter und Freunde sie an die anderen Krebspatienten, die im Krankenhaus behandelt wurden, und an das medizinische Personal.

“Geben ist definitiv viel besser als Nehmen”, sagte Alissa.

Sehen Sie sich die ganze bewegende Geschichte von Alice im folgenden Video an:

Quelle: citypatras.gr


Source: διαφορετικό by www.diaforetiko.gr.

*The article has been translated based on the content of διαφορετικό by www.diaforetiko.gr. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!