Ein Mann, der beschuldigt wurde, seinen eigenen Vater ermordet und zerstückelt zu haben, wurde zwei Monate lang in St. Petersburg festgehalten


DIESE NACHRICHT (MATERIAL) WIRD VON EINEM AUSLÄNDISCHEN MASSENMEDIUM ERSTELLT UND (ODER) VERTEILT, DAS DIE FUNKTIONEN EINES AUSLÄNDISCHEN AGENTEN AUSFÜHRT, UND (ODER) EINEM RUSSISCHEN JURISTISCHEN OFFIZIER UND EINEM FUNKTIONSBEAUFTRAGTEN.

Das Vasileostrovsky Bezirksgericht von St. Petersburg hat Alexei Generalov bis zum 15. Januar festgenommen, der des Mordes und der Zerstückelung seines Vaters angeklagt war. Das teilte der Vereinigte Pressedienst der Stadtgerichte mit.

Das Gericht stellte fest, dass Generalov Jr., der sich in der Wohnung des Hauses Nr. 1 am Nowosmolenskaja-Damm befand, während eines Streits seinen Vater spätestens am 16. zwei Metallkarren und warf es abwechselnd in den Fluss Smolenka.

Er wurde am Dienstag festgenommen. Am Tag vor seiner Anklage gab der Täter seine Schuld vollständig zu.


Source: Росбалт by www.rosbalt.ru.

*The article has been translated based on the content of Росбалт by www.rosbalt.ru. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!