Ein lebhafter Aufstiegstag an der Helsinkier Börse – Robit ist ein sehr aufsteigender Tag


Die Helsinki Stock Exchange, die am Morgen die 13.000-Punkte-Marke durchbrach, schloss Ende Dienstag mit einem deutlichen Anstieg. Der Gesamtindex der Börse stieg im Tagesverlauf um 1,0 Prozent auf 13.065 Punkte.

Der härteste Läufer des Tages war der Klingenmacher Machen, deren Aktienkurs im Tagesverlauf um 9,0 Prozent auf 4,50 Euro gestiegen ist. Robitista heute wurde eine umfangreiche Analyse-Story veröffentlicht In Kauppalehti.

Neuer CEO für Sitowise

Sitowise sagte am Morgen, das Unternehmen würde den CEO wechseln. Der aktuelle CEO des Unternehmens Pekka Eloholma Rücktritt spätestens Anfang Mai, danach wird das langjährige Aufzugsunternehmen neuer CEO Im Flugzeug fertig Heikki Haasmaa.

Am Ende des Tages schloss die Sitowinen-Aktie auf dem Schlusskurs vom Montag bei 8,10 Euro.

Auch im Autohaus werden personelle Veränderungen versprochen In Kamux, der am Morgen sagte, dass er sein Führungsteam vermissen würde. Das Management-Team des Unternehmens wird drei neue Mitglieder haben, außerdem Martin Verrelli das Unternehmen als deutscher Country Manager zu gründen und Juha Saarinen als Einkaufsleiter des Konzerns.

Am Ende des Tages verlor die Kamux-Aktie 2,2 Prozent auf 11,35 Euro.

Wulff-Unternehmen Sie kündigte ihrerseits an, das in Espoo ansässige Finanzdienstleistungsunternehmen Carpentum für 0,9 Millionen Euro zu kaufen. Von der Transaktionssumme werden 400.000 Euro durch Übertragung eigener Aktien an die Eigentümer von Carpentum bezahlt. Der Rest der Transaktion wird in bar bezahlt.

Der Wulff-Anteil stieg um 3,6 Prozent auf 5,12 Euro.

Bestellungen für Nokia und Wärtsilä

Nokia sagte, es würde heute Morgen 5G-Lösungen liefern Zu Tele2 Estland, Lettland und Litauen. Der Wert oder die genauen Einzelheiten des Vertrages wurden nicht bekannt gegeben.

Die Nokia-Aktie verlor an der Spitze der Börse 0,6 Prozent auf 5,54 Euro.

Tallink hat am Morgen seine Verkehrsstatistik für Dezember veröffentlicht. Im Dezember beförderte Tallink insgesamt 358.989 Passagiere, 31.862 Frachteinheiten und 57.001 Fahrzeuge. Im Dezember 2020 waren die Zahlen deutlich höher.

Am Ende des Tages schloss die Tallink-Aktie mit einem Plus von 3,7 Prozent auf 0,62 Euro.

Wärtsilä Sie sagte ihrerseits, Motoren und Systeme an 12 Containerschiffe zu liefern. Für das dritte und vierte Quartal des vergangenen Jahres sind Bestellungen eingegangen.

Der Kurs der Wärtsilä-Aktie stieg um 4,1 Prozent auf 13,14 Euro.

Eine Reihe von Block Trades an der Börse

An der Börse waren am Dienstag einige Block Trades zu sehen.

Verantwortlich für den größten Blockhandel Eezy, deren Aktien für 4,2 Mio. EUR gesperrt waren. Basierend auf der Eigentümerliste von Eezy hat das Unternehmen nur vier Eigentümer außerhalb der Nominee-Register, die über genügend Aktien verfügen, um die Transaktion abzuschließen. Einer davon ist ein Restaurantunternehmen NoHo-Partner, die ihre Beteiligungen an der Gesellschaft im vergangenen Jahr mehrfach reduziert hat.

Am Ende des Tages schloss die Eezy-Aktie auf dem Montagsschlusskurs von 6,26 Euro.

Außerdem wurden kleinere Block Trades getätigt Puuilon und Exel Compositesin Anteile.

Inderes hat die Empfehlungen geändert

Am Morgen erhielt auch die Börse einige Änderungsempfehlungen.

Analyseunternehmen Inderes Stöcke Investoren Housen auf das Reduktionsniveau der Empfehlung (mehr Zeit), behielt aber sein Kursziel von 6,20 Euro unverändert bei. Die Aktie von Investors House stieg um 1,6 Prozent auf 6,40 Euro.

Inderes nosti Aallon-Gruppe Kursziel von 13,50 EUR (bisher 13,00 EUR), behielt aber die Zusatzempfehlung unverändert bei. Der Anteil von Aalto stieg um 1,7 Prozent auf 12,05 Euro.

Inderes nosti Merus Powerin das Kursziel auf 9,40 Euro (vorher 9,20 Euro), reduzierte seine Empfehlung aber auf das Reduzierniveau (vormals mehr). Der Anteil von Merus sank um 3,8 Prozent auf 9,16 Euro.


Source: Arvopaperi by www.arvopaperi.fi.

*The article has been translated based on the content of Arvopaperi by www.arvopaperi.fi. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!