Ein hungerndes Bakterium, das in drei Tagen einen Nagel fressen kann – Wissenschaftler

Der chilenische Biotechnologe Nadac Reales hat einen Weg gefunden, mit Bergbauabfällen umzugehen, indem er Bakterien entdeckt hat, die in drei Tagen einen Nagel fressen können.

Chile gilt als der größte Kupferproduzent der Welt. Dies führt zur Bildung einer großen Menge von Abfällen, die die Umwelt des Landes verschmutzen.

In ihrer Forschung konzentrierte sich Reales auf ein eisenoxidierendes Bakterium namens Leptospirillum, das sie aus den Tatio-Geysiren auf 4.200 Metern über dem Meeresspiegel extrahierte.

Ein hungerndes Bakterium, das in drei Tagen einen Nagel fressen kann - Wissenschaftler
Bildquelle: AFP

Diese Bakterien sind Extremophile, die in einer sauren Umgebung überleben können. Zuerst brauchten sie zwei Monate, um den Nagel zu brechen, aber als sie „verhungerten“, ging der Prozess schneller. Nach zwei Jahren Test „lernten“ die Bakterien in nur drei Tagen, einen Nagel zu fressen.

„Nach der Biodesintegration kann das erzeugte Produkt (die Flüssigkeit) die Kupfergewinnung in einem Prozess namens Hydrometallurgie verbessern“, sagte Reales.

Wie Nadac betonte, haben chemische und mikrobiologische Tests gezeigt, dass Mikroorganismen für Mensch und Umwelt nicht schädlich sind.

Nach Abschluss des Desintegrationsprozesses bleibt ein flüssiger Himbeerrückstand, das sogenannte Auslaugungsmittel, zurück, das selbst eine unerwartete Qualität hat – es kann „die Kupfergewinnung in einem Prozess namens Hydrometallurgie verbessern“.

Die Schlammflüssigkeit könnte verwendet werden, um Kupfer auf umweltfreundlichere Weise aus dem Gestein zu entfernen als die derzeitige chemische Auslaugung, sagte sie.

Bildquelle: AFP

Sie haben gelesen: Ein hungerndes Bakterium, das in drei Tagen einen Nagel fressen kann – Wissenschaftler


Source: Revyuh by www.revyuh.com.

*The article has been translated based on the content of Revyuh by www.revyuh.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!