Ein entspannendes Selfie. Salvini und Meloni, umarmt und lächelnd

FACEBOOK MATTEO SALVINI ANSA

Ein Post aus dem Facebook-Profil von Matteo Salvini zeigt ein Selfie mit Giorgia Meloni

Umarmungen, Küsse, Selfies. In Spinaceto, einem römischen Vorort, senden Matteo Salvini und Giorgia Meloni nach den Spannungen innerhalb der Koalition in den letzten Wochen Zeichen der Kompaktheit in der Mitte. Sie tun dies zwei Tage vor der Abstimmung für die Verwaltungswahlen in Rom, Mailand, Turin, Bologna, Neapel, Triest und Kalabrien.

Anlass ist die Abschlusspressekonferenz des Wahlkampfes von Enrico Michetti, dem Mitte-Rechts-Kandidaten für das Bürgermeisteramt. Ebenfalls anwesend waren der Koordinator von Forza Italia Antonio Tajani und der UDC-Sekretär Lorenzo Cesa. Das Thema ist das Rennen um das Kapitol. Im Mittelpunkt stehen jedoch die Spannungen innerhalb der Koalition, die die letzten Wochen geprägt haben.

“Diese Initiative zeigt, dass die Mitte-Rechts, was auch immer jemand sagt und auf einen anderen hofft, vereint ist”, beginnt Tajani. Dann drängt Meloni: „Wir sind nicht aus Interesse zusammen. Nicht wie die Linke, die die Sitze nur besetzt, um zu verhindern, dass die Mitte-Rechts zur Regierung geht“. Und wieder Salvini: “Sie resignieren, das ist die Mannschaft, die Italien in den kommenden Jahren regieren wird.”


Source: Huffington Post Italy Athena2 by www.huffingtonpost.it.

*The article has been translated based on the content of Huffington Post Italy Athena2 by www.huffingtonpost.it. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!