Ein DRITTER KOALA ist in wenigen Jahren verschwunden

Dramatischer Niedergang: EIN DRITTER KOALA ist in wenigen Jahren verschwunden

Die Zahl der Koalas in Australien ist in den letzten drei Jahren aufgrund von Dürre, Feuer und Fällen von Bäumen um etwa 30 Prozent zurückgegangen, teilte die Australian Koala Foundation mit.

Eine unabhängige gemeinnützige Gruppe schätzte, dass es die Koalapopulation ist von mehr als 80.000 im Jahr 2018 auf weniger als 58.000 in diesem Jahr gesunken, mit dem stärksten Rückgang im Bundesstaat New South Wales, wo die Zahl der Bagger um 41 % zurückging.

“Der Rückgang ist ziemlich dramatisch”, sagte Deborah Tabart, Präsidentin der Australian Koala Foundation.

Nirgendwo in Australien gab es Aufwärtstrends. Laut der Studie wird geschätzt, dass in Australien es gibt mehr als 5.000 Koalas in nur einem Gebiet, und einige Regionen haben nur fünf oder zehn.

Tabart sagte, dass Australien Z brauchtKoalaschutzgesetz.

Der Rückgang der Zahl der Koalas in New South Wales hat sich höchstwahrscheinlich beschleunigt, nachdem Ende 2019 und Anfang 2020 riesige Waldflächen durch Brände zerstört wurden, aber in einigen dieser Gebiete gab es noch keine Koalas.

„Was uns beunruhigt, sind Orte wie das westliche New South Wales, wo die Dürre in den letzten zehn Jahren gerade diesen kumulativen Effekt hatte“, sagte sie.

Die australische Regierung forderte im Juni die Öffentlichkeit auf, sich zu einem nationalen Sanierungsplan für New South Wales, Queensland und um die australische Hauptstadt Canberra zu äußern, und ob der Schutzstatus gefährdeter Koala-Arten sollte von „gefährdet“ auf „gefährdet“ angehoben werden.

Neben den Auswirkungen von Dürre und Feuer sind Rodungen fällig der Bau von Immobilien und Straßen zerstörte den Lebensraum der berühmten Beuteltiere.

Quelle: BIZLife

Foto: Pixabay


Source: BIZlife by www.bizlife.rs.

*The article has been translated based on the content of BIZlife by www.bizlife.rs. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!