Easybike-Fahrer wegen Belästigung von Schulmädchen inhaftiert

Ein mobiles Gericht hat einen Easybike-Fahrer namens Abdul Quader zu einem Monat Gefängnis verurteilt, weil er ein Schulmädchen in Bagerhat belästigt hat. Sadar Upazila Nirbahi Officer Mushabberul Islam übergab das Urteil am Sonntagnachmittag dem Fahrer der Bagerhat Government Girls High School.

Die Polizei schickte ihn später gegen Mittag in das Bezirksgefängnis. Das Haus des Häftlings Abdul Quader befindet sich im Dorf Kashimpur der Dema Union von Bagerhat Sadar upazila.

Der Richter des mobilen Gerichts, Sadar Upazila Nirbahi Officer, sagte, dass die Schülerin der Bagerhat Government Girls High School beschuldigt wurde, auf dem Weg zur und von der Schule obszöne Gesten gegen den Easybike-Fahrer Abdul Quader gemacht zu haben. Später wurde er nach § 509 des Strafgesetzbuches zu einer einmonatigen Freiheitsstrafe verurteilt, weil er die Vorwürfe in der Öffentlichkeit bekannt hatte.

Die Schülerin der 10. Klasse sagte: “Wir Mädchen, die zur Schule gehen, müssen jeden Tag mit Rikschas oder Easybikes zur und von der Schule fahren.” Es gibt einige Fahrer, die obszön mit Mädchen reden, einschließlich obszöner Gesten. Dieser Fahrer war mir seit mehreren Tagen auf dem Weg zur und von der Schule gefolgt. Als er mich zwei Tage später bat, auf seinem Easybike aufzustehen, neckte er mich mit obszönen Gesten, da ich nicht aufstand. Als ich die Angelegenheit der Familie meldete, ermutigte mich die Familie, den Fahrer zu identifizieren. Ich identifiziere diesen Fahrer vom Ort der Familienermutigung. Ich bin sehr froh, dass er bestraft wurde. Ich wollte nicht, dass dieser Typ mich so behandelte, wie er es mit anderen Klassenkameraden an meiner Schule getan hat. Der Student hofft, dass Belästiger wie er solche Taten unterlassen, da der Mann verurteilt wurde.

Chittaranjan Pal, amtierender Schulleiter, sagte, er habe die Schule am Sonntag gegen 9.30 Uhr verlassen und sei in der Gegend von Amlapara angekommen. Als er den Fahrer sah, informierte er seine Familie. Als wir die Verwaltung später darüber informierten, kam die Verwaltung und bestrafte ihn.

Ahad Uddin Haider, Präsident des Bagerhat Parents Forums, sagte den Schülerinnen, dass sie sofort die Eltern oder die Schulbehörde informieren würden, wenn jemand die Mädchen auf dem Weg zur und von der Schule störe. Dann werden diese im Weg stehenden Belästiger es nicht mehr wagen, Sie zu belästigen.

(Dhaka Times / 3. Oktober / PL)


Source: Dhakatimes24 Online by www.dhakatimes24.com.

*The article has been translated based on the content of Dhakatimes24 Online by www.dhakatimes24.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!