DuckDuckGo kündigt Schutz für Android-App-Tracking an

Es ist uns ein Geheimnis, dass viele mobile Anwendungen versteckte Tracker verwenden, die Informationen darüber erhalten, was der Benutzer in diesen Anwendungen tut, einschließlich Informationen in Echtzeit.

Diese Daten der versteckten Tracker werden mit anderen Unternehmen geteilt und ermöglichen es auch Tracking-Netzwerken wie Facebook und Google, digitale Profile zu erstellen, die es diesen Tracking-Netzwerken ermöglichen, das, was der Benutzer online sieht, zu manipulieren und darauf basierende Anzeigen anzubieten. Über das Nutzerverhalten und verkaufen Sie Ihre Daten sogar an andere Unternehmen.

Laut DuckDuckGo enthielten mehr als 96% der von ihnen getesteten beliebten kostenlosen Android-Apps versteckte Tracker von Drittanbietern. Von diesen schickten 87% Daten an Google und 68% an Facebook. Diese Zahlen ähneln den Ergebnissen einer anderen Studie veröffentlicht von AppCensus.

Bei iOS gibt es seit kurzem ein von Apple implementiertes Verfahren, das den Nutzer fragt, ob er das App-Tracking zulassen möchte, eine Funktion, die von der Öffentlichkeit sehr gut angenommen wurde. Das Problem liegt bei Android, dem weltweit am häufigsten verwendeten mobilen Betriebssystem, da es keine ähnliche Funktion wie das vorherige gibt.

Jetzt haben die Entwickler der Suchmaschine DuckDuckGo gerade die Beta von . angekündigt App-Tracking-Schutz für Android. (Schutz der Anwendungsverfolgung).

DuckDuckGo - Schutz vor Anwendungsverfolgung
Bild DuckDuckGo

Android-App-Tracking-Schutz, integriert in die Android-App EnteEnteGo, es ist kostenlos und blockiert die Tracker, die es in anderen Anwendungen von Drittanbietern identifiziert.

Um dies zu verwenden, müssen Sie den Anwendungsverfolgungsschutz in der DuckDuckGo-Anwendung aktivieren. Sobald dies geschehen ist, erkennt die Anwendung, wenn Ihre Android-Anwendungen im Begriff sind, Daten an Drittanbieter-Überwachungsunternehmen zu senden, die sich in der Datenbank befinden. App-Tracking und blockiert diese Anfragen.

Während das Android-Gerät den Application Tracking Protection möglicherweise als virtuelles privates Netzwerk (VPN) erkennt, ist dies nicht der Fall, und das liegt daran, dass es eine lokale “VPN-Verbindung” verwendet, was bedeutet, dass es seine Magie direkt auf Sie auswirkt. Smartphone und nicht in der Cloud oder auf Anwendungsservern.

In der DuckDuckGo-App können Sie in Echtzeit sehen, wie der App-Tracking-Schutz Tracker sowie die Tracking-Netzwerke blockiert, an die sie versucht haben, Daten zu senden. Wenn sie die Benachrichtigungen der App aktivieren, erhalten sie automatische Zusammenfassungen.

Wenn Sie die Anwendung mit der neuen Funktion testen möchten, müssen Sie die Anwendung herunterladen und installieren EnteEnteGo, gehen Sie dann in die Konfiguration, wählen Sie im Bereich Datenschutz den Eintrag Application Tracking Protection aus und klicken Sie abschließend auf In die private Warteliste aufnehmen, um die neue Funktion testen zu können.

Folgen Sie uns auf Twitter durch @Geeksroom und verpassen Sie nicht alle Neuigkeiten, kostenlosen Kurse und andere Artikel. Sie können uns auch über unsere Youtube Kanal um unsere Videos zu sehen und durch Instagram um unsere Bilder zu sehen!


Source: Geeks Room by geeksroom.com.

*The article has been translated based on the content of Geeks Room by geeksroom.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!