Drohnenaufnahmen erfassen umfangreiche Überschwemmungen in Centralia, Washington

Schwere Überschwemmungen führten am Freitag, dem 7. Januar, zur vorübergehenden Stilllegung eines Abschnitts der Interstate 5 südlich von Chehalis, Washington, als lokale Flüsse aufgrund der jüngsten sintflutartigen Regenfälle und der Schneeschmelze anschwollen. Das Washington State Department of Transportation stellte den Verkehr auf einem 20-Meilen-Abschnitt der Autobahn – zwischen Grand Mound und Highway 12 südlich von Chehalis – für mehrere Stunden ein, bevor sie am Freitagnachmittag wieder geöffnet wurde. Der gesperrte Teil der Interstate 5 führt durch die Stadt Centralia, wo schwere Überschwemmungen gemeldet wurden. Dieses von Dale T Hylton aufgenommene Drohnenmaterial zeigt Überschwemmungen entlang des Chehalis River und der Interstate 5 am Freitagmorgen. Bildnachweis: Dale T Hylton über Storyful


Source: Daily Telegraph by www.dailytelegraph.com.au.

*The article has been translated based on the content of Daily Telegraph by www.dailytelegraph.com.au. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!