Drei Konzerte im Facebook-Metaverse waren erfolglos

Trauriger Start für das Facebook-Metaverse. Die Plattform hatte für Ende 2021 eine Liste von Konzerten in ihrem virtuellen Universum mit großen Namen von Künstlern angekündigt, die jedoch wenig Lärm machten und nicht viele Leute anzogen.

Facebook hatte jedoch versucht, verlockend zu sein. Der Ball begann am 26. Dezember in Anwesenheit von Rapper Young Thug, wurde am 31. Dezember mit einem Set von DJ David Guetta fortgesetzt und endete mit einem Konzert des EDM-Duos The Chainsmokers zur Neujahrszeit. Hätte die Liste nicht gereicht, um die Internetnutzer zu überzeugen, könnte ein anderer Faktor sie angezogen haben: Die Konzerte waren alle kostenlos. Aber warum dann so ein Flop?

Schlecht optimierte Konzerte

Der erste Grund für dieses Versagen ist die fehlende Kommunikation rund um die Veranstaltung. Nur wenige Leute hatten davon gehört und diejenigen, die von diesen Konzerten hörten, kümmerten sich nicht wirklich darum. In sozialen Netzwerken wie Twitter oder Facebook wurden die drei Shows nur selten erwähnt.

Neben dieser Tücke kam zu den Auftritten der drei Künstler noch ein großes Problem hinzu: Die Konzerte waren kaum für ein Virtual-Reality-Erlebnis optimiert. David Guettas Auftritt war nur ein 2D-Videostreaming seines Sets im Louvre Abu Dhabi; Young Thug and The Chainsmokers boten eine 180-Grad-Ansicht ihrer Konzerte, die nur Oculus-Benutzern (einem Virtual-Reality-Headset) gewidmet waren.

Melden Sie sich für den Slate-Newsletter an

Letzte Erklärung, und nicht zuletzt: Ein Konzert in Ihrem Wohnzimmer an einem Silvester zu sehen, als wir Zeiten der Isolation und Haft durchmachten, ist nicht sehr attraktiv. David Guettas Set hat eine Million Aufrufe, während Young Thug 100.000 angesammelt hat. Die Performance von The Chainsmoker scheint seitdem von der Plattform gelöscht worden zu sein.


Source: Slate.fr by www.slate.fr.

*The article has been translated based on the content of Slate.fr by www.slate.fr. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!