Drama unter der Tatra, das erfolgreiche Debüt von Janus. Die Liga wird weiterhin von Nové Zámky – Extraliga – Hockey – Sport angeführt

Die Eishockeyspieler von MHk 32 Liptovský Mikuláš gewannen in der 17. Runde der Tipos Extraliga gegen HK Poprad mit 4:3 nach Verlängerung. Der finnische Stürmer Hannu Kuru entschied in der 62. Minute über den Triumph der Hausherren.

16.11.2022 20:03, aktualisiert: 20:57

Foto: ,

Die Spieler von MHk Liptovský freuen sich über den Sieg.

Jouka Juhola erzielte in seinem ersten Spiel für die Gäste das erste Tor. “Chamois”-Trainer Peter Mikula kassierte nach einem 3:2-Heimsieg nach Verlängerung gegen Trenčín seine erste Niederlage.

Zusätzliche Ligatypen – 17. kolo:
MHk 32 Liptovský Mikuláš – HK Poprad 4:3 PP (1:0, 2:2, 0:1 – 1:0)
Ziele: 17. Michalík, 36. Karsums (Kriška, Pavúk), 38. Handlovský (Ventelä, Saari), 62. Kuru (Karsums, Ventelä) – 27. Bubela (Záborský, Drgoň), 29. Juhola, 59. Bubela (Drgoň, Dämmerung). Ausschluss: 5:5 für 2 Min., Powerplays: 1:1, Schwäche: 0:0, 960 Zuschauer
L. Mikulas: Valent – ​​​​Hudec, Ventelä, Pavúk, Novajovský, Mezovský, Diakov – Kriška, Kuru, Karsums – Walega, Saari, Handlovský – Michalík, Šmída, Uhrík – Kalousek, Vähätalo, Drábek – Braun
Poprad: Peters – Betker, Drgoň, Vainio, Kotvan, Meliško, Bokroš, Jasečko – Kukuča, Skokan, Svitana – Záborský, Bubela, Juhola – Petráš, Paukovček, Paločko – Suchý, Mlynarovič, Valigura – Sokoli

Elfmeterschießen im zweiten Drittel

Die Eishockeyspieler des HC Košice haben am Mittwoch das Spiel der 17. Runde der Tipos-Extraliga gegen HK Dukla Trenčín mit 4:2 gewonnen. Alle Tore wurden zwischen der 27. und 32. Minute erzielt, als Joona Jääskeläinen, Denis Paršin, Radek Deyl und Patrik Rogoň erfolgreich waren.

Joakim Thelin erzielte beide Tore für die Gäste. Jaroslav Janus vollendete nicht nur die Košice-, sondern auch die Extraliga-Premiere im Tor der Hausherren. Virusbedingt gingen die Gäste in verkürzter Aufstellung an den Start. Der 18-jährige Matej Vereš startete in deren Tor, nur der 16-jährige Lukáš Fürsten war auf der Ersatzposition.

Stürmer Martin Belluš wird nicht mehr im Team von Trenčín arbeiten, das sich mit der Vereinsführung auf ein Ende der Zusammenarbeit geeinigt hat.

Marian Hossa Weiterlesen Er wird nur der achte in der Reihe sein. Hossa glaubt nicht, dass er Chicago-Geschichte schreiben wird

Das Team aus Košice schlug Trenčín zum zweiten Mal in der Saison und verlängerte seine Siegesserie auf fünf Spiele. Gleichzeitig bestätigten sie ihre Form aus der jüngsten Zeit, als sie 10 der vergangenen 12 Duelle gewannen.

Die Mannschaft aus Trenčín setzt eine lange Reihe von Spielen auf gegnerischen Eisbahnen fort. Sie haben noch 18 Punkte auf dem Konto und liegen aktuell auf dem vorletzten 11. Tabellenplatz. Es war das erste Spiel für Košice in der heimischen Steel Arena.

HC Košice – HK Dukla Trentschin 4:2 (0:0, 4:1, 0:1)
Ziele: 27. Jääskeläinen (Chovan, Olsson), 28. Paršin, 30. Deyl (Campbell, Leskinen), 32. Rogoň (Olsson, Chovan) – 31. Thelin (Valach, Flick), 49. Thelin (Martiška). Richter: T. Orolin, Kalina – Knižka, Jurčiak, Ausscheidungen: 10:6 für 2 Minuten, Powerplays: 1:0, Schwäche: 0:0, 3300 Zuschauer.
Košice: Janus – Olsson, Deyl, Romančík, Šedivý, Ferenc, Novota, A. Bartoš – Jääskeläinen, Campbell, Leskinen – Tybor, Chovan, Rogoň – Lamper, Slovák, Paršin – Jokeľ, Linet, Havrila
Trentschin: Vereš – Ozols, Starosta, Pietroniro, Kupec, Martiška, Nemčík, Pazdera – Petraš, Čacho, Sloboda – Thelin, Flick, Valach – Stahoň, Gaťár, Krajčovič – Sojčík, Jurík

Nové Zámky blieb in Führung

Die Eishockeyspieler des HC MIKRON Nové Zámky gewannen in der 17. Runde der Extraliga Tipos gegen den HK GROTTO Spišská Nová Ves mit 3:2 nach Verlängerung. Der amerikanische Stürmer Robby Jackson entschied in der 62. Minute für den Sieg der Heimmannschaft.

Juraj Slafkovský Tomáš Tatar Weiterlesen Ich spüre Fortschritte, aber ich habe noch mehr zu tun. Mit Selbstkritik spart Slafkovský nicht

Nové Zámky holte sich nach zwei Niederlagen den Triumph und blieb mit vier Punkten Vorsprung auf Slovan Bratislava an der Tabellenspitze, der allerdings noch zwei Spiele übrig hat.

HC MIKRON Nové Zámky – HK GROTTO Spišská Nová Ves 3:2 pp (0:1, 2:1, 0:0 – 1:0)
Ziele: 31. T. Mikúš (Klempa, Mišiak), 32. Farley (Lee), 62. Jackson (Farley – 8. Majdan (Giľák), 29. Nellis (Majdan), . Schiedsrichter: Snášel, Moller – Durmis, Tvrdoň, ausgeschlossen : 4:5 für 2 Min., Stärken: 0:1, Schwächen: 0:0.
Neue Schlösser: Kantor – Hatala, Kozák, Ligas, Lee, Chovan, Roman – Mamčics, Laurenčík – Jackson, Johnson, Farley – Mišiak, Tomáš Mikúš, Klempa – Števuliak, Juraj Mikúš, Šišovský, Barto, Ondrušek, Faith – Hajnik
SN Vs: Melicherčík – Ulander, Malina, Beaudry, Romanák, Ordzovenský, Česánek, Groch – Vandas, Kerbashian, Verbeek – Rapáč, Nellis, Majdan – Giľák, Bortňák, Salituro – Tkáč, Vartovník, Hamráček – Šuty

Pohron-Derby für Zvolen

Die Eishockeyspieler von Zvolen gewannen das Pohron-Derby der 17. Runde der Tipos-Extraliga über Banská Bystrica mit 6:3 und bestätigten damit ihren Rekord ohne eine einzige Niederlage auf ihrem Eis vor fast viertausend Zuschauern. Erstmals in der Saison trafen die Spieler aus Urpín nicht auf dem Feld des Gegners.

Die Hausherren gingen in der elften Minute nach einem Schuss von Jedlička aus dem rechten Kreis in Führung. 33 Sekunden später reagierten die Gäste auf diesen Treffer, als Gabors Lauf vor dem Tor überhand nahm.

Schließlich gingen die „Bryndziari“ zufriedener in die Pause, denn in der 15. Minute schickte Messner den Puck aus dem rechten Kreis unter den Pfosten, und in der 17. Minute sorgte Kašlík aus dem rechten Kreis mit einem 3:1 für das 3:1 präziser Schuss an den Pfosten.

Jaromir Jagr Weiterlesen Danke für alles, Papa! Jágr verkündete die traurige Nachricht, sein Vater sei gestorben

Dieser Eishockeyspieler beendete das Duell nicht, da er nach dem Kampf im zweiten Drittel mit einer ausgerenkten Schulter das Eis verlassen musste. Belányi fing das im Tor von Bystrica und seine Teamkollegen freuten ihn.

Zunächst bahnte sich Výhonský mit einem Kontakttor seinen Weg vom Stopp, und der freie Urbanek vom rechten Kreis glich zum 3:3 ins offene Heiligtum von Paterson aus.

Im dritten Drittel nutzte Zvolen das zweite Powerplay in Folge, die Führung war erneut 4:3 mit einem Schuss aus dem rechten Kreis von Huntebrinker, und in 27 Sekunden erhöhte sie auf 5:3 von außerhalb des Bondra-Kreises.

Das Duell wurde durch den Kampf zwischen Sládek und Kabac weiter belebt, als beide das Duell nicht beendeten. Das Ergebnis wurde dann von Šiška nach einer schönen Einzelaktion verschönert. Der dritte wird gewählt, Bystrica ist der zehnte.

HKM Zvolen – HC ’05 Banská Bystrica 6:3 (3:1, 0:2, 3:0)
Ziele: 10. Jedlička (Langkow), 15. Messner (Sideroff), 17. Kašlík (Zuzin), 44. Huntebrinker (Hanna, Langkow), 45. R. Bondra (Langkow), 56. Šiška (Marcinek, Hain) – 10. G. Gabor (Výhonský, Kontos), 34. Výhonský (Urbánek, Troock), 37. Urbanek (R. Gašpar, Ďatelinka). Schiedsrichter: Jobbágy, Baluška – Bogdaň, Synek, 2 Minuten gesperrt: 3:5, Höhere Strafen: Kabáč 5+DKZ – Sládok 5+DKZ beide wegen Kampfes, Powerplays: 0:1, Abschwächung: 0:0, Wechsel: Zvolen ab der 25. Minute ohne Kašlík – B. Bystrica ab der 21. Minute Belányi für Rahm, 3803 Zuschauer.
Gewählt: Paterson – Messner, Rauhauser, Mudrák, Hanna, Hain, Sládok, S. Barcík – Jedlička, Langkow, R. Bondra – Sideroff, Huntebrinker, Hecl – Kašlík (bis 25 Min.), Viedenský, Zuzin – Marcinek, Šiška, Csányi
Bystrica: Rahm (21. Belányi) – Pavlin, Bačik, Björkung, Kojo, Holenda, Ďatelinka, Frídel – Troock, Tamáši, D. Jendek – R. Gašpar, Kontos, Urbanek – J. Sukeľ, Bíreš, Kabáč – Výhonský, Jamrich, G Gabor


Source: Pravda – Šport – Futbal – Hokej by hokej.pravda.sk.

*The article has been translated based on the content of Pravda – Šport – Futbal – Hokej by hokej.pravda.sk. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!