Dragan Grivić in der Nähe des Rückspielfeldes

Die Fußballer von Sutjeska, dem Herbstmeister von Montenegro, gehen gestärkt für Rechtsverteidiger Dragan Grivić in die Fortsetzung der Saison.

Grivic zog sich zu Beginn der Saison eine Bänderverletzung im Knie zu und steht nun kurz vor der Rückkehr auf das Feld.

“Die Genesung verläuft nach Plan und übertrifft alle Erwartungen. Ich trainiere seit einiger Zeit individuell in Novi Sad mit Marko Stojanovic, dem ersten Mitarbeiter von Mladen Krstajic in Maccabi Tel Aviv. Ich werde einen weiteren Monat unter seiner Aufsicht verbringen, und wenn alles gut geht , ich hoffe, dass ich mich Anfang Februar meinen Teamkollegen bei den Vorbereitungen anschließen werde“, sagte Grivić, berichtet RTV Nikšić.

Seine Genesung wurde durch das Coronavirus verlangsamt.

Grivić verletzte sich beim Duell mit Jezera in der dritten Runde der Telekom der First Montenegrin Football League.


Source: Vijesti by www.vijesti.me.

*The article has been translated based on the content of Vijesti by www.vijesti.me. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!