Dong-Wook Oh, CEO von Pfizer Pharmaceuticals Korea, zum Vorsitzenden der Global Pharmaceutical Industry Association gewählt

Dong-wook Oh, CEO von Korea Pfizer Pharmaceutical, wird zum 14. Vorsitzenden der Korea Global Pharmaceutical Industry Association (KRPIA) ernannt und wird ab Februar KRPIA leiten.

Der neue Vorsitzende Dong-wook Oh wurde im Januar 2016 zum KRPIA-Vorstandsmitglied gewählt und ist seit Februar 2018 Mitglied der Vizepräsidentschaft.

Darüber hinaus studierte er Pharmazie an der Sahmyook University und erwarb einen Master in Pharmazie an der Seoul National University. Seit 1994 haben inländische und globale Pharmaunternehmen aufgrund ihrer Erfahrung in der asiatischen Spezialversorgung, im Impfstoffgeschäft sowie im Geschäftsbereich und im CEO für interne medizinische Krankheiten eine hervorragende berufliche Führungsrolle. 2014 leitete er das Impfstoffgeschäft in 11 asiatischen Ländern, darunter Korea und Taiwan, als Leiter des Vaccines Asia Country Cluster. Ab Januar 2016 war er CEO von Pfizer Pharmaceutical Korea. Bevor er zu Pfizer Pharm kam, hatte er Erfahrung in Marketing, Vertrieb und Forschung bei AstraZeneca Korea, MSD Korea und Hanil Pharmaceutical.

Der Vorsitzende Dong-wook Oh sagte: „Die globale Pharmaindustrie tut ihr Bestes, um die Corona 19-Krise zu überwinden, und wir werden weiterhin innovative neue Medikamente entwickeln, damit Patienten schnell und umfassend von innovativen neuen Medikamenten profitieren können, damit sie diese genießen können ein gesundes und glückliches Leben. “ „In der Zeit nach COVID-19 werden wir zusammenarbeiten, um unseren globalen Fortschritt zu beschleunigen, damit die Pharma- und Bioindustrie die innovative Wachstumswirtschaft anführen kann. Ich werde mich darauf konzentrieren. “

Mittlerweile ist KRPIA ein Treffen forschungsorientierter Pharmaunternehmen zur Entwicklung innovativer neuer Medikamente. Insgesamt sind derzeit 44 Mitgliedsunternehmen registriert.

Reporter Moon Se-young [email protected]

Copyrightⓒ’Honest Knowledge for Health ‘Comedy.com (http://kormedi.com) / Unerlaubte Weitergabe von Reproduktionen verboten