Dodges widerstrebende Harmonie zwischen Muscle Cars und Elektrofahrzeugen

Von Dave Ashton

Ob Sie ein Fan von Muscle-Cars sind oder nicht, Sie wissen wahrscheinlich, dass Dodge dafür bekannt ist, muskulöse Fahrzeuge mit gesunden V8-Motoren herzustellen. Seit den späten 1960er Jahren hat der V8 das Quartier regiert. Aber jetzt gehen wir durch eine Übergangsphase, in der alle Autos elektrisch betrieben werden müssen.
Dodge, derzeit bekannt für seine Charger- und Challenger-Modelle, hat das Pferd bei den Zügeln genommen (keine Mustang-Referenz) und ist bereit, in den nächsten Jahren ein EV-Muscle-Car herauszubringen – widerwillig.

Ein Stück aus der ChiefExecutive.net Im Gespräch mit Dodge-Chef Tim Kuniskis skizziert sie ihre zukünftigen Absichten. Mit der Veröffentlichung des ersten elektrischen Muscle-Cars in den nächsten Jahren lässt sich Dodge am besten als „ein widerstrebender Revolutionär“ zusammenfassen.

Der Wechsel von einer lauten und stolzen V8-Plattform zu einer elektrischen Plattform wird nie einfach sein und lässt sich am besten mit der Aussage von Herrn Kuniskis zusammenfassen: „Übergänge sind einfacher, wenn sie bedarfsorientiert und nicht willensbasiert sind.“ „Und ich Seien wir ehrlich: Elektrifizierung ist so etwas wie die Welt, die vegetarisch wird, und Dodge ist wie ein Burgerladen. Wir machen eine Sache, und wir machen sie wirklich gut. Wir sind noch keine Vegetarier.“

Mit der „Burger-Joint“-Analogie steht Dodge an einem Scheideweg, wo sie einen gesunden, grasgefütterten Burger herstellen können, der mit den Besten auf dem Markt konkurriert, gesund und alles oder einen fettigen Klecks in einem Brötchen. Es gibt jedoch nichts Schöneres als ab und zu einen fettigen Burger.

Sorgfältige Planung

Sowohl dem Alten als auch dem Neuen zu gefallen, war schon immer eine knifflige Angelegenheit. Die Konkurrenz im Auge zu behalten und nicht als Erster vor die Tore zu gehen, ist eine Möglichkeit. Stellantis, die Muttergesellschaft von Dodge, hat den Mustang Mach-E, einen SUV mit Mustang-Label, im Auge behalten.

Großraumlimousinen, SUVs, wie auch immer Sie sie nennen wollen, sind derzeit angesagt. Daher ist es für Dodge sinnvoll, im August einen neuen kompakten Hybrid-Crossover vorzustellen, der nach dem Hornet-Typenschild benannt ist, um das Wasser zu testen. Das Fahrzeug soll die gleiche Plattform wie der Alfa Romeo Tonale nutzen. Ein vollwertiges vollelektrisches Dodge-Muscle-Car soll 2024 vorgestellt werden, mit möglichen Einblicken in das Konzept in diesem Jahr.

Dodge hat auch seine Direct Connection-Fabrik für Aftermarket-Performance-Teile eingerichtet, um Händlern den Übergang zu erleichtern.

Was zu erwarten ist

Genauso wie wenn deine Lieblingsband ihren Sound ändert, gewinnt sie neue Fans, verliert aber auch alte. Es ist leider der Lauf der Dinge. Für diejenigen, die darauf warten, zu sehen, wie Dodge diese neue elektrische Welle interpretiert, lässt sich dies am besten durch die letzte Aussage in dem Stück von Mr. Kuniskis zusammenfassen:
„Der Ansatz der zurückhaltenden Begeisterung für reine Elektrofahrzeuge muss bei der Marke fortgesetzt werden.“ „Wir könnten allen sagen, dass sie alles vergessen sollen, was wir ihnen in den letzten 50 Jahren über Muscle Cars erzählt haben [say], „Das ist es, was du wirklich willst. Jeder in der Branche wird genau dasselbe über seine elektrifizierten Fahrzeuge sagen. Aber Dodge hat noch nie gewonnen, wenn wir anderen Menschen folgen.“

Spende für schnelles Muscle Car
Wir verbringen viel Zeit damit, Ihnen Muscle-Car-Inhalte zu liefern. Wenn Sie etwas spenden möchten, um uns zu helfen, weiterzumachen, wäre das fantastisch.

VN:F [1.9.22_1171]

VN:F [1.9.22_1171]


Source: Muscle Car by fastmusclecar.com.

*The article has been translated based on the content of Muscle Car by fastmusclecar.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!