„Digitale Infrastruktur auch durch hohe Energiepreise gefährdet“

Nach Angaben der Branchenorganisation für Rechenzentren in den Niederlanden muss die Regierung sofort in den Energiemarkt eingreifen. Die Preiserhöhung von 1000 % in einem Jahr schadet energieintensiven Unternehmen nach Angaben der Branche in ihrer Wettbewerbsposition und sogar in ihrer Existenz.

Wenn nicht schnell gehandelt wird, hat dies laut Interessengruppe „akute Auswirkungen“ auf viele Branchen.

Die Erhöhung des Strompreises von 30 auf 300 Euro pro Megawattstunde (MWh) hat kein Experte vorausgesehen. Wo andere Länder um uns herum schnell und energisch eingreifen und Obergrenzen festgelegt haben, sind die Niederlande relativ zurückhaltend, während die Auswirkungen für energieintensive Unternehmen und ihren Anteil an der Gesellschaft enorm sind. ‘

Die Regierung müsse über den Tellerrand schauen, Energiesteuern und -zuschläge schnell anpassen und Preisobergrenzen festlegen, heißt es in den gesammelten Rechenzentren.

Eine Ende 2020 veröffentlichte Studie der niederländischen Statistikbehörde im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft und Klimapolitik und des Ministeriums für Inneres und Königreichsbeziehungen zeigt, dass Rechenzentren etwa 2,3 Prozent des nationalen Stroms verbrauchen. Dies entspricht etwa 0,32 % des gesamten Energieverbrauchs in den Niederlanden.


Source: Nieuws – Emerce by www.emerce.nl.

*The article has been translated based on the content of Nieuws – Emerce by www.emerce.nl. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!