Dieses Immobilienteam schneidet schon jetzt besser ab als vor der Krise!

Gehört die Krise der Vergangenheit an? Die österreichische Immobilienentwicklungs- und Betreibergruppe IMMOFINANZ (Betreiber von Bürogebäuden und STOP SHOPs in unserem Land und hauptsächlich in unserer Region) veröffentlichte die Daten für die ersten drei Jahre, in einigen Indikatoren besser als vor der Krise.

Die Immobilienentwicklungs- und Betriebsgruppe IMMOFINANZ hat sich in den ersten drei Quartalen 2021 hervorragend entwickelt, da Betriebs- und Nettogewinn deutlich über Vorkrisenniveau liegen!

• Starkes Konzernergebnis, Nettogewinn von 295,7 Mio. EUR

• Operatives Ergebnis durch erfolgreiches Krisenmanagement um rund 60 % auf 180,4 Mio. EUR gesteigert

• Die Belegungsrate der Bar bleibt mit 94,1 % hoch

• Der Net Asset Value pro Aktie (EPRA NTA) des Unternehmens stieg um mehr als 10 % auf 30,8 EUR

• Der für 2022 geplante Portfolioausbau beträgt rund 6 Mrd. €

• Der für 2022 prognostizierte Vorsteuer-Cashflow des FFO1 liegt bei über 135 Mio. € – das Zielniveau für Dividendenzahlungen liegt bei einem FFO1 von ca. 70%

2021. I-III. Quartalsergebnisse in UNGARN

Die Immobilien der IMMOFINANZ in Ungarn machen 9% des Gesamtportfolios des Unternehmens aus. Der Gesamtbuchwert der 23 Immobilien beträgt 453,1 Mio. Euro. Das fertige Investmentportfolio besteht aus 5 Bürogebäuden (6,2% des gesamten Büroportfolios) und 14 Einzelhandelsimmobilien (11,5% des gesamten Einzelhandelsportfolios). Der Vermietungsgrad des ungarischen Portfolios beträgt 97,2 %.

Mehr zum Ergebnis (auf Englisch) können Sie hier lesen:

https://immofinanz.com/de/news/immofinanz-mit-top-performance-in-q1-3-2021-results-of-operations-and-net-profit-clearly-over-pre-crisis-level


Source: Ingatlanhírek by ingatlanhirek.hu.

*The article has been translated based on the content of Ingatlanhírek by ingatlanhirek.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!