Dieser Roboter-Staubsauger kann mehrere Monate unrein bleiben

Seit dem Erscheinen von Roboterstaubsaugern, in die wenig Vertrauen herrschte, wuchs ihre Popularität nur noch. Jedes Jahr wurden sie smarter, komfortabler, hochwertiger und noch schöner. Irgendwann wurden sie sogar mit zusätzlichem Zubehör überwuchert. Jetzt habe ich einen Staubsauger, der nicht nur das Haus selbst reinigt, sondern auch keine ständige Reinigung erfordert. Ein spezieller Behälter, der im Kit enthalten ist, erledigt dies für Sie. Dies ist jedoch nicht der einzige Vorteil von Roidmi Saugroboter und Moppreiniger. Allerdings hat er auch Nachteile, über die es sich ebenfalls zu reden lohnt, also fangen wir an.

Es sieht aus wie ein normaler Roboterstaubsauger, ist aber cooler als es klingt.

Roidmi Roboterstaubsauger Testbericht

Und wir beginnen mit der Box, in der das verkauft wird Roidmi Roboter-Staubsauger und Mopp-Reiniger und sein Hauptzubehör. Die Chefredakteurin sagte, sie würden mir einen Staubsauger bringen, gab aber nicht an, welchen, und als der Kurier mir den Pappwürfel gab, verstand ich nicht einmal, was drin war.

Es stellte sich heraus, dass es sich um den Versandkarton des Herstellers handelte. Innerhalb alles ist in schönen weißen Kartons verpackt, nämlich den Saugroboter selbst und das Sterilisationssystem dafür. Ich werde weiter unten darüber sprechen.

Staubsauger

In der Pappschachtel befanden sich schöne weiße, die die Hauptkomponenten enthielten.

Alles drin ist sehr gut und bequem verpackt. Jedes Ding ist an seinem Platz. Es passiert oft anders. Was jedoch einfacher sein könnte, als den Inhalt der Schachtel richtig zu verteilen, damit der Käufer sofort eine gute Einstellung zu Ihrem Produkt hat. Aber das verstehen nicht alle Hersteller.

Ist ein Saugroboter für eine Wohnung geeignet?

Manche Staubsauger versuchen uns mit ihrem Design zu überraschen, aber in diesem Fall passt der Staubsauger nicht immer gut in das Innere der Wohnung. Roidmi Roboter-Staubsauger und Mopp-Reiniger sieht auch nicht zu streng aus, was aber nicht verhindert, dass es in fast jedem Interieur gut aussieht.

Staubsauger

Dieser Umriss betont die Hauptelemente des Körpers.

Schwarze Outline und glänzender Einsatz in der Mitte ergänzen perfekt den strengen weißen Body. Alles zusammen sieht es aus sehr harmonisch und attraktiv… Es ist sogar irgendwie stylisch oder so, aber gleichzeitig ist es überhaupt nicht protzig.

Roidmi ist sofort einsatzbereit. Besser ist es natürlich sowieso, es auf die Ladestation zu stellen, aber man hat auf jeden Fall ca. 55-65% der Ladung, wenn man es so schnell wie möglich einschalten und testen möchte.

Saugroboter mit Reinigungssystem

Komplett mit diesem Staubsaugermodell Du wirst kriegen: steckbarer Staubsammler in separater Box, die auch Ladestation ist, Netzkabel, austauschbare Düsen für den „Mopp“-Teil, zusätzlicher Filter und Bedienungsanleitung.

Staubsauger

Das Set enthält alles, was Sie brauchen.

Mehr über Roidmi Staubsauger

Funktionen des Roidmi Roboter-Staubsaugers und Mopp-Reinigers

Der leistungsstarke Motor des Staubsaugers sorgt für Saugkraft 2700 Pa… Dank dessen kommt er sogar mit dem Teppich zurecht. Zumindest danach bleibt eine Spur auf dem Haufen, wie von einem kräftigen Staubsauger mit Schlauch, und es gibt keine sichtbaren Ablagerungen.

Standardmäßig ist der Staubsauger auf Standard-Saugleistung eingestellt, es stehen aber auch leise, kraftvolle und sehr leistungsstarke Modi zur Verfügung. Sie können sie in einer Anwendung wechseln, die einfach auf jedem Telefon installiert werden kann.

Diese Räder können problemlos über ein Hindernis mit einer Höhe von 2 cm fahren.

Wie andere Modelle hat der Roidmi Saug- und Wischroboter zwei Bürsten vorne, die Staub und Schmutz auf den Mittelteil abwerfen… Dort werden sie von der rotierenden Hauptbürste begrüßt, die Partikel vom Hartboden und sogar vom Teppich aufnimmt. Staub, Speisereste, Sand von Stiefeln im Flur, kleiner Schmutz – alles befindet sich im Staubsammler.

Die Haupträder haben eine weiche Gummierung und greifen perfekt auf den Untergrund, ohne zu verrutschen. Sie sorgen auch für ein sanftes Rollen vom Teppich zum Boden und zurück. Ich habe sogar eine kleine Nuss (ca. 1,5-2 Zentimeter), die der Roboter so bewältigte, als wäre er nicht da.

Wenn ich dich frage, wie viele Sensoren im Staubsauger verbaut sind, kommt man kaum an die richtige Antwort heran. Es gibt 18 davon in der gesamten Struktur, um die Position des Staubsaugers im Raum genau zu bestimmen und Hindernisse zu vermeiden. Zu sagen, dass es keine Fehler gibt, ist jedoch dumm. Daher werde ich ehrlich sagen, dass es Situationen gab, in denen es notwendig war, den Staubsauger aus der Ecke zu holen oder aus dem Kabelbündel zu entfernen, das mir wegen der Lampen zum Schießen immer in die Quere kam.

Staubsauger

An allen Seiten befinden sich Sensoren, die dem Staubsauger helfen, im Weltraum zu navigieren.

Der Wegerkennungsmechanismus ist so eingerichtet, dass der Roboter zuerst die lange Seite des Raums reinigt. Und er kann sich die “Straße” auch nicht nur innerhalb derselben Wohnung, sondern auch nach Stockwerken oder einfach in verschiedenen Räumen merken.

Saugroboter mit der Funktion Böden zu reinigen

Wenn es um die Reinigung von Böden geht, hat Roidmi drei Wasserfluss-Voreinstellungen zur Auswahl. Sie werden auch in der Anwendung durchgeführt. Sobald Sie den Wischkopf anbringen, erkennt der Roboter, dass Sie vom Saugmodus in den Wischmodus geschaltet haben. Sie sollten von diesem Modus keine Wunder erwarten, aber wenn Sie etwas verschüttet haben und es keine Zeit zum Trocknen hatte, wird der Staubsauger damit fertig. Gleichzeitig sammelt er den anhaftenden Staub ein. Wegen ihr müssen Sie auch nach der Reinigung mit dem stärksten Staubsauger die Böden noch waschen. Behälterkapazität beträgt 250 ml.

Wie oft sollten Sie den Staubsauger reinigen

Nach Roidmi Roboter-Staubsauger und Mopp-Reiniger entscheidet, dass er mit der Reinigung fertig ist oder Sie ihm den Befehl geben, zur Basis zurückzukehren, wird er sich mit einem speziellen Loch daran wenden und zum Reinigen andocken.

Staubsauger

Das Reinigungssystem sammelt alles in sich selbst, um den Staubsauger nicht täglich zu reinigen

Der Trichter sammelt dann alle Ablagerungen, desodoriert und filtert den Inhalt, wenn er in den Staubbeutel gelangt. An diesem Punkt wird die Sterilisation von gewöhnlichen Hausstaubmilben, Mikroben, giftigen Chemikalien sowie die Entfernung von Zigaretten- und Parfümgeruch durchgeführt. Der Behälter fasst drei Liter Abfall. Von diesem ausreichend für ca. 30 Reinigungen Roboter-Staubsauger. Das heißt, Sie können den Beutel etwa alle 1,5 bis 2 Monate herauswerfen. Es gibt 5 solcher Taschen in einem Set.

Die Reinigung ist recht schnell erledigt (nur 12 Sekunden), wenn es in diesem Fall generell richtig ist, auf die Geschwindigkeit zu achten. Stimmt, aus irgendeinem Grund hat der Staubsauger die Station nicht so schnell gefunden. Vielleicht liegt das daran die Notwendigkeit eines präzisen Andockens… Daher “landet” er manchmal nur 3-4 Mal richtig.

Wie lange hält der Saugroboter?

Roidmi 5200mAh Akku bietet bis zu 250 Minuten ununterbrochene Arbeit… Natürlich unter idealen Bedingungen und bei minimaler Leistung, aber im Mischbetrieb mit einer Dreizimmerwohnung kommt der Sauger problemlos zurecht. Am Ende bleiben etwa 20-30% der Ladung übrig.

Um mit der Reinigung zu beginnen, drücken Sie einfach den Knopf am Körper. Aber es ist einfacher und angenehmer, die Anwendung zu verwenden. Es wird die Möglichkeiten der Geräteverwaltung erheblich erweitern.

Staubsauger

Zum Aktivieren können Sie diese Schaltflächen oder die Anwendung verwenden.

Roidmi Roboter-Staubsauger-App

Alle wichtigen Funktionen befinden sich in der Mi Home-App sehr übersichtlich und intuitiv. Es zeigt an, wie viel Ladung noch übrig ist, in welchem ​​Bereich und wie lange es gedauert hat, sie zu entfernen. Beim Mastering wird es keine Probleme geben, aber Sie können die Reinigungszeit planen, Sperrzonen einrichten, auswählen, wo intensiver gereinigt werden soll, und sogar sehen, in welchem ​​Teil der Wohnung sich der Roboter befindet. Dafür befindet sich ein rotierendes Lidar auf seiner Spitze.

Dies ist nicht neu, aber eine sehr nützliche Funktion, die es Ihnen ermöglicht, den Reinigungsprozess noch besser zu kontrollieren und dem Staubsauger zu verstehen, wo sich die Hindernisse befinden, und diese besser zu umgehen.

Das Scannen beginnt, sobald Sie den Staubsauger einschalten. Während er sich bewegt, baut er eine immer detailliertere Weltraumkarte. Und in der Anwendung sieht man es und die Stelle darauf, wo sich der Staubsauger befindet.

Beim ersten Start oder nach einem Reset haben Sie außer den Einstellungen nichts in der Anwendung. Die Karte muss noch erstellt werden.

Wenn die Karte erstellt ist, wird es möglich sein, Zonen zu markieren und den Staubsauger einfach zu bedienen

Wenn Sie die Art der Reinigung wählen, können Sie die gesamte Wohnung saugen. Wenn Sie Orte wie mein “Lagerhaus” von Drähten haben, können Sie markieren, dass der Roboter nicht dorthin geht. Sie können auch den Bereich des Weihnachtsbaums, des Haustierbettes oder den ganzen Raum davon abschneiden. Alternativ können Sie auf Teppichen oder im Flur, wo Sie Ihre Schuhe ausziehen, eine intensivere Reinigung einrichten. So wird es möglich sein zu beobachten Balance zwischen Akkulaufzeit und Reinigungsqualität.

Die Anwendung muss noch ein wenig fertiggestellt werden, damit sie eine korrektere Oberfläche und höhere Stabilität hat, aber das ist eher eine Kleinigkeit. In Wirklichkeit funktioniert es ganz gut, und wenn Sie nicht gezielt nach Fehlern suchen, werden sie selbst wahrscheinlich nicht herauskommen.

Muss ich einen Roboterstaubsauger kaufen?

Wenn Sie alle zwei Wochen aufräumen, kann natürlich ein normaler Staubsauger besser sein, aber der Punkt des Roboters ist, dass Sie nicht ständig aufräumen müssen. Er wird jeden Tag ein wenig staubsaugen und daher hat der Schmutz einfach keine Zeit, sich zu bilden. Selbst Sand und Staub von den Stiefeln haben einfach keine Zeit, sich in den Ecken zu verteilen, bevor der Roboter sie aufnimmt, wenn Sie zur Arbeit gehen.

Staubsauger

Die gepolsterte Seite schützt sowohl den Staubsauger als auch die Möbel.

Abschließend möchte ich nur hinzufügen, dass dieser Roboter in ein Smart-Home-System integriert werden kann und die Sprachsteuerung über Google Assistant und Alice von Yandex unterstützt.

Und lassen Sie den Roidmi Saugroboter und Moppreiniger mehr kosten als viele andere Staubsauger, aber die Möglichkeit, seinen Staubsammler nicht täglich zu reinigen, sondern einer Dockingstation anzuvertrauen, ist sein Geld wert. Und Konkurrenten mit ähnlichen Systemen sind viel teurer. Den aktuellen Preis erfährst du über diesen Link oder indem Sie auf den roten Button am Ende des Artikels klicken.

Купить Roidmi Roboter-Staubsauger und Mopp-Reiniger


Source: AppleInsider.ru — крупнейший сайт о iPhone, iPad, Mac в России by appleinsider.ru.

*The article has been translated based on the content of AppleInsider.ru — крупнейший сайт о iPhone, iPad, Mac в России by appleinsider.ru. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!