Dieser handwerkliche BWM 316i Compact verbirgt einen 400 PS V12 und sucht einen Besitzer

Norwegen ist das Paradies der Elektroautos, heißt es. Es stimmt, dass Benzinautos bei einem überwältigenden Marktanteil kaum noch verkauft werden. Das heißt aber nicht, dass Norwegen keine Autos mag. Beweis dafür, das BMW 316i mit Motor V12 400 PS handgefertigt von einem Norweger in seiner Garage. Und jetzt steht es zum Verkauf.

Dieser BMW 316i von 1994 ist mehr als nur ein bescheidener Serie 3 Kompakt mit M3 Bodykit. Es ist nur für diejenigen geeignet, die starke Emotionen mögen: Einen 3er Compact vor fast 30 Jahren mit einem 400 PS starken V12 zu fahren, ist nicht gerade wie das Fahren eines Elektroantriebs. Darüber hinaus ist dieses Auto, wie in seiner Anzeige veröffentlicht, das Werk einer Privatperson.

Die Winter in Norwegen sind lang und Sie müssen beschäftigt sein. So beschloss unser norwegischer Mechaniker eines schönen Tages vor 16 Jahren, den kleinsten BMW auf dem Markt mit dem fettesten Motor der zeitgenössischen Marke, seinem 316i, zu kombinieren. Aber Achtung, das ist nicht das typische Tauschen Hergestellt auf einer Farm in Kentucky, wo Sie einen Chevrolet V8 LS auf jedes bereits laufende Auto fallen lassen. Ost Tauschen Es ist so sauber, dass man meinen könnte, es sei das Werk von Hartge oder BMW.

Laut seinem Schöpfer wurde der bescheidene 102 PS starke BWM 316i komplett zerlegt, sodass das Monocoque-Chassis frei blieb. Er verbreiterte die hintere Spur und nutzte die M3 E46 Aufhängungen Vorne und hinten. Und wenn wir von Aufhängungen sprechen, meinen wir nicht Stoßdämpfer und Federn. Nein, die Rede ist von den Querlenkern, insbesondere hinten.

Look des BMW M3 und Herzstück des BMW 850 CSi

BMW 316i Kompakt-V12

Während der Compact E36, erinnern wir uns, vorne das gleiche McPherson-Schema wie der Rest der E36-Reihe verwendete, hatte er hinten von der Federung des vorherigen BMW 3er E30 geerbt, d. h. einem Sattelschlepper planen. Für seinen Compact E36 V12 wünschte sich unser norwegischer Mechaniker ein Fahrwerk ähnlich dem des M3 E36.

Das Meisterstück dieses Umbaus ist zweifellos der Motor. Es geht um V12 das rüstete das mythische aus BMW 850 CSi. Von einer Verschiebung von 5,6 Liter, der von BMW M retuschierte V12 leistete dann 380 PS bei 5.300 U/min, wobei uns hier versichert ist, dass er liefert 400 Lebenslauf. Es ist mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe verbunden, das die gesamte Kraft und das Drehmoment ausschließlich an die Hinterräder schickt.

BMW 316i Compact V12-Motor

Ästhetisch trägt dieser Compact V12 das Bodykit eines BMW M3 E36 und nachgebaute Hartge-Räder (der berühmte Tuner existiert nicht mehr). An Bord finden wir eine M3 Schalensitze, sowie ein Armaturenbrett und Türverkleidungen ebenfalls vom M3.

Wagen im Angebot in Norwegen, mit einem Preis von 299.000 Kronen, ca. 29.000 Euros und knapp über 100.000 km. Für den Preis ist es ein echtes Schnäppchen, aber es hat das Problem der Homologation. Es ist eines dieser Autos, das aufgrund seines Alters in der Schwebe ist und darauf wartet, 30 Jahre alt zu werden und es als historisches Auto importieren zu können.

BMW 316i Kompakt-V12

Denken Sie daran, dass ein Auto seit 2007 ein Homologationspasswort haben muss. Wenn Sie es nicht haben und es sich um eine handgefertigte Kreation handelt, müssen Sie es in Spanien abgeben. Und das bedeutet, eine CO2-Emissionskontrolle zu bestehen, die dieses Auto kaum bestehen würde.

In Motorpasión | Wir haben den BMW M2 CS getestet: ein authentisches Auto, das gleichermaßen fordert und zum Lächeln bringt


Source: Motorpasión by www.motorpasion.com.

*The article has been translated based on the content of Motorpasión by www.motorpasion.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!