Diese KI ist in der Lage, Gebäude, Bäume und sogar bewegliche Raupen in Minecraft zu regenerieren

Einer der faszinierendsten Aspekte der Technologie ist, wie oft Wir nutzen die Prozesse und Gegenstände der Natur, um sie nachzuahmen. Dies hat eine Gruppe von Forschern getan, die es durch das Training einer KI in Minecraft geschafft haben, das Zellwachstum nachzuahmen. Bauen Sie deshalb Gebäude, Bäume und wandelnde Raupen.

In einem von den Forschern veröffentlichten Video können wir sehen, wie In Minecraft wird eine Reihe von Objekten gebaut, die reale Gegenstände imitieren. Die Gebäude, Burgen oder Bäume, die Sie sehen, wurden jedoch nicht von menschlichen Hunnen geschaffen, sondern von einer KI.

Morphogenese

Mehr oder weniger, und es ist so, dass die Elemente, die wir gebaut sehen, von AI nicht von Grund auf neu erstellt wurden. Was die Forscher gesucht haben, ist nicht, die Kreativität der künstlichen Intelligenz zu testen, sondern Sehen Sie, wie es sich verhält, indem Sie das Verhalten von Zellen simulieren. Die Idee ist, dass Zellen den menschlichen Körper aus einer einzigen Zelle und mit einer Reihe von Regeln entwickeln und erschaffen. Es ist ein Prozess, der als Morphogenese bekannt ist.

Screenshot 1

Durch zelluläre Automatisierung leben, reproduzieren und sterben Zellen im Prinzip nach einer Reihe von Regeln. Dies kann im Prinzip auch auf eine künstliche Intelligenz angewendet werden, damit diese weiß, was zu tun ist, wenn bestimmte Faktoren für Minecraft-Blöcke vorliegen. Zu diesem Zweck erstellten die Forscher ein neuronales Netzwerk, das Regeln für jeden Minecraft-Blocktyp anwendete. Von dort war es eine Frage von Sehen Sie, wie sich die KI verhält, wenn jeder Block mit seinen Nachbarn interagiert.

Was vom neuronalen Netz verlangt wurde, ist ein Objekt, um in Blöcken zu wachsen. Es wurde nicht genau gesagt, wie, also lernte das neuronale Netzwerk, welche Art von Blöcken an jedem Ort platziert werden sollte, um vorhandene zu imitieren. Mit anderen Worten, etwas Ähnliches wie der menschliche Körper und die darin enthaltenen Zellen, um Gewebe, Organe und letztendlich den gesamten Körper zu erzeugen.

Das Ergebnis war sehr interessant. Die Forscher schufen in Minecraft verschiedene Objekte wie Burgen, Gebäude, Bäume oder eine Raupe, die sich bewegen kann. Dann schneiden sie diese Objekte in zwei Hälften, Es war die KI, die für den Wiederaufbau verantwortlich war. Zum Beispiel, wenn eine Wunde im Körper auftritt und dank der von den Zellen durchgeführten Rekonstruktion von selbst heilt.

Die Studie wurde bisher durchgeführt veröffentlicht in arXiv und seine Forscher glauben, dass es viel weiter gehen kann. Vorerst die KI Bauen Sie zerschlagene Gegenstände wieder auf, aber sie glauben, dass es in Zukunft je nach Umgebung auch Objekte selbst entwickeln könnte. Das heißt, simulieren Sie die Entwicklung der Natur von Lebewesen, um den Bedingungen in der Umwelt besser zu widerstehen und zu überleben.

Minecraft jedoch Es ist eine extrem einfache Welt im Vergleich zur realen Welt. Während es als Testgelände für grundlegende Simulationen dienen kann, ist es sehr schwierig, dies an das wirkliche Leben anzupassen, in dem viel mehr Faktoren zu berücksichtigen sind. Wir werden in Zukunft sehen.

Via | Wissenschaft


Source: Xataka by feeds.weblogssl.com.

*The article has been translated based on the content of Xataka by feeds.weblogssl.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!