Diese 8 Länder verlangen jetzt eine Reiseversicherung bei der Einreise

In den letzten Nachrichten wurde bekannt gegeben, dass acht Länder nun vor der Einreise in das Land eine Reiseversicherung verlangen. Dies ist ein Versuch, die Gesundheitskosten zu bekämpfen, die in diesen Ländern gestiegen sind. Wenn Sie planen, in eines dieser Länder zu reisen, ist es wichtig sicherzustellen, dass Sie über die richtige Deckung verfügen. In diesem Blogbeitrag werden wir eine detaillierte Liste der acht Länder bereitstellen, die jetzt Reiseversicherungspolicen verlangen.

Die Bedeutung der Reiseversicherung

Im Notfall kann eine Reiseversicherung helfen, die Kosten für medizinische Behandlung und Evakuierung zu decken. Eine Reiseversicherung kann auch finanziellen Schutz bieten, falls Ihre Reise storniert oder unterbrochen wird. Daher ist es kein Geheimnis, dass Reiseversicherung ist jetzt eine Notwendigkeit. Es kann Ihnen bei vielen verschiedenen Dingen helfen. Am wichtigsten ist, dass es Ihnen helfen kann, potenzielle finanzielle Belastungen durch Unfälle oder Verletzungen zu vermeiden. Schließlich hilft es Ihnen, beruhigt in das Land einzureisen. Wenden Sie sich für weitere Informationen zur Reiseversicherung unbedingt an Ihren unabhängigen Versicherungsagenten vor Ort. Sie können Ihnen helfen, eine Police zu finden, die Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget entspricht.

1. Kuba

Relativ neu ist die Forderung nach einer Reiseversicherung bei der Einreise nach Kuba. Tatsächlich trat es erst am 1. Januar 2019 in Kraft. Die Politik zielt darauf ab, die hohen Gesundheitskosten in Kuba zu bekämpfen. Obwohl es nicht für alle Besucher erforderlich ist, eine Reiseversicherung abzuschließen, wird dies dringend empfohlen. Es gibt ein paar Dinge, die Reisende sollten davon wissen Reiseversicherungen für Kuba. Zunächst einmal ist eine Krankenversicherung obligatorisch. Das bedeutet, dass Ihre Police eine Krankenversicherung beinhalten muss, um für Reisen nach Kuba gültig zu sein. Zweitens ist auch eine medizinische Evakuierungsversicherung obligatorisch. Diese Deckung hilft Ihnen, die Kosten für die Evakuierung in ein Krankenhaus in den Vereinigten Staaten oder einem anderen Land zu bezahlen, wenn Sie während Ihres Aufenthalts in Kuba ernsthaft krank oder verletzt werden.

2. Griechenland

Griechenland verlangt seit einigen Jahren von Reisenden, eine Reiseversicherung abzuschließen. Die Anforderung trat am 11. Januar 2011 in Kraft. Reisende müssen über eine Police verfügen, die mindestens 30.000 € Deckung für Krankheitskosten vorsieht. Darüber hinaus muss die Police die medizinische Evakuierung und Rückführung abdecken. Wenn Sie planen, nach Griechenland zu reisen, ist es wichtig sicherzustellen, dass Ihre Police diese Anforderungen erfüllt.

3. Italien

Italien gehört zu den Ländern, die jetzt bei der Einreise eine Reiseversicherung verlangen. Die Police trat am 15. Dezember 2014 in Kraft. Um für Reisen nach Italien gültig zu sein, muss Ihre Police ähnlich wie in anderen Ländern mindestens 30.000 € für medizinische Kosten abdecken. Ihre Versicherungspolice muss auch die medizinische Evakuierung und Rückführung abdecken. Wenn Sie also vorhaben, Italien bald zu besuchen, stellen Sie sicher, dass Sie sich der Situation bewusst sind, was die erforderlichen Unterlagen betrifft. Die italienische Regierung verlangt außerdem, dass Ihre Versicherung möglichen Gepäckdiebstahl oder Gepäckverlust abdeckt.

4. Malta

Malta verlangt außerdem, dass Reisende vor der Einreise in das Land eine Reiseversicherung abschließen. Die Police trat am 15. Dezember 2014 in Kraft. Auch hier muss Ihre Krankenversicherung, wie in den meisten Ländern auf dieser Liste, mindestens 30.000 € für medizinische Kosten abdecken. Sie muss auch die medizinische Evakuierung und den Rücktransport abdecken. Sie sollten sich jedoch bewusst sein, wenn Sie diese Art von Versicherung abschließen, wenn Sie nach Malta reisen, da nicht jede Versicherungsgesellschaft diese Kosten übernimmt.

5. Niederlande

In den Niederlanden gilt diese Anforderung seit 2004. Wie in den übrigen Ländern hier gilt auch für die Einreise in die Niederlande ein Mindestbetrag von 30.000 € an Versicherungskosten. Wenn also die Niederlande einer der Orte sind, die Sie in Betracht ziehen sollten, müssen Sie Ihre Nachforschungen anstellen. Darüber hinaus verlangen die Niederlande, dass Ihre Versicherungspolice auch alle Reisestornierungsprobleme oder -situationen abdeckt.

6. Portugal

Um den gleichen Trend fortzusetzen, müssen Reisende in Portugal jetzt über eine Police verfügen, die eine Deckung von mindestens 30.000 € für medizinische Kosten vorsieht. Diese Police muss auch eine medizinische Evakuierung und Rückführung umfassen. Darüber hinaus muss Ihre Police den möglichen Gepäckdiebstahl oder Gepäckverlust während Ihres Aufenthalts in Portugal abdecken. Warum hat die portugiesische Regierung eine so strenge Politik eingeführt? Die Antwort ist einfach: Die Gesundheitskosten in Portugal sind hoch und steigen weiter. Tatsächlich gehören die Gesundheitskosten in Portugal mittlerweile zu den höchsten in Europa. Die portugiesische Regierung möchte daher sicherstellen, dass die Besucher einen gewissen Schutz vor diesen hohen Kosten haben, falls während ihres Besuchs etwas passieren sollte.

7. Rumänien

Rumänien ist eines der neueren Länder, das bei der Einreise eine Reiseversicherung verlangt. Die Police trat am 15. Januar 2015 in Kraft. Für Reisende bedeutet dies, dass ihre Krankenversicherung mindestens 30.000 € für medizinische Kosten übernehmen muss. Die Police muss auch die medizinische Evakuierung und Rückführung abdecken. Wenn Sie eine Reise nach Rumänien planen, ist es wichtig, sich über die Anforderungen der Regierung an eine Reiseversicherung zu informieren. Stellen Sie sicher, dass Sie über eine Richtlinie verfügen, die alle erforderlichen Kriterien erfüllt, bevor Sie in das Land einreisen.

8. Chile

Die chilenische Regierung hat auch eine Richtlinie eingeführt, die von allen Reisenden verlangt, vor der Einreise in das Land eine Reiseversicherung abzuschließen. Die Police trat am 1. Januar 2016 in Kraft. Während die Anforderungen denen anderer Länder auf dieser Liste ähnlich sind, gibt es einige spezifische Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie eine Police kaufen. Erstens muss Ihre Versicherungspolice mindestens 30.000 € für medizinische Kosten abdecken. Darüber hinaus muss Ihre Police die Kosten für medizinische Evakuierung und Rückführung abdecken. Im Gegensatz zu anderen Ländern auf dieser Liste muss Ihre Police jedoch keinen möglichen Gepäckdiebstahl oder Gepäckverlust während Ihres Aufenthalts in Chile abdecken.

Wie Sie sehen, verlangen immer mehr Länder von Reisenden, dass sie vor der Einreise eine Art Reiseversicherung abschließen. Wenn Sie eine Reise in eines dieser Länder planen, informieren Sie sich unbedingt über die spezifischen Anforderungen für Ihre Reiseversicherung. Stellen Sie sicher, dass Sie vor Ihrer Reise eine Police abschließen, die alle erforderlichen Kriterien erfüllt. So können Sie sicherstellen, dass Sie im Notfall im Ausland richtig geschützt sind. Reise sicher! Dies ist ein Trend, der sich auch in absehbarer Zeit nicht verlangsamen wird, da immer mehr Länder die Umsetzung ähnlicher Maßnahmen erwägen.


Source: Drift Travel Magazine by drifttravel.com.

*The article has been translated based on the content of Drift Travel Magazine by drifttravel.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!