Die Zusicherung wurde durch die Erklärung des Landwirtschaftsministers geblasen

Aufgrund der Begeisterung der Menschen gibt es einen Mangel an Produkten mit Preisobergrenzen, weil seiner Meinung nach einige der Kunden es kaufen. Sie befürchten, dass das Produkt ausgeht. Das sei jedoch nicht zu befürchten, sagte er Für RTL-News Landwirtschaftsminister István Nagy.

Laut den von Híradó befragten Personen kaufen sie Kartoffeln jedoch nicht aus Begeisterung.

Eine Frau gab zum Beispiel an, dass sie nicht einmal Milch bekommen könne, was ebenfalls eine Preiserhöhung ist.

Laut einem anderen befragten Passanten kaufen sie Krupli auf dem Markt, weil sie kein Geld haben und der Laden teuer ist.

Laut MSZP ist es unsensibel, in dieser Situation von „Begeisterung“ zu sprechen, und der Minister sollte nicht darüber scherzen.

Die gesamte Preisobergrenze wurde so ausgelegt, dass die Differenz zwischen An- und Verkaufspreis vom Einzelhandel getragen werden muss. Sie sollten diese Produkte so behandeln, als wären sie im Angebot,

Ein Ladenbesitzer antwortete darauf, dass ein Produkt im Ausverkauf sein könne, wenn es billig eingekauft wurde, oder wenn es schon „daran verrotten will“. Aufgrund der preisgebundenen Produkte reduziert sich ihr Einkommen um einen solchen Betrag, dass sie zwei Mitarbeiter bezahlen könnten.


Source: Napi.hu by www.napi.hu.

*The article has been translated based on the content of Napi.hu by www.napi.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!