Die Zukunft: digital und weiblich

Der Sektor der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) beschäftigt in Katalonien 125.900 Personen, was 3,7 % der erwerbstätigen katalanischen Bevölkerung entspricht, so die Daten der Arbeitskräfteerhebung aus dem ersten Quartal 2021. Der IKT-Sektor hat sich als Generator entwickelt der Beschäftigung in den letzten Jahren und zählt damit zu den Tätigkeitsfeldern mit den besten wirtschaftlichen und sozialen Perspektiven.

Trotzdem warnt das neueste Barometer des Technologiesektors, das von CTecno präsentiert wird, vor der Notwendigkeit und Dringlichkeit, die Beteiligung von Frauen im IKT-Sektor zu erhöhen. Somit ist weibliches Talent mit nur 8,60% noch ein offenes Thema in technischen Positionen.

Die Regierung möchte Frauen in der digitalen Welt durch den DonaTIC-Plan stärken, einen strategischen Plan, der von der Abteilung Vizepräsidentschaft und Digitale Politik und Territorium mit dem vorrangigen Ziel gefördert wird, die Präsenz von Frauen in der Branche zu erhöhen. technologisch.

Der DonaTIC-Plan

Der DonaTIC-Plan besteht aus 4 Aktionsachsen:

Achse 1. IKT attraktiv machen für die weiblichen Talente der Zukunft

Achse 2. Die technologische Frau und die von Frauen geschaffenen Inhalte sichtbar machen

Achse 3. Alle digital schulen und befähigen

Achse 4. Förderung der vollen und wirksamen Beteiligung von IKT-Frauen an Entscheidungsfindung und Unternehmertum

Achtzig Nominierungen sind heute für die DonaTIC 2021 Awards qualifiziert, die in acht Kategorien vergeben werden, die in drei Bereiche unterteilt sind: professionell; akademische und Offenlegung sowie Öffentlichkeits- und Referenzinitiativen.

Die DonaTIC Awards haben das doppelte Ziel, die grundlegende Rolle von Frauen in der Berufs-, Geschäfts- und akademischen Welt der neuen Technologien anzuerkennen und Mädchen und Jugendlichen, die Zweifel haben, ob sie MINT-Disziplinen (Naturwissenschaften, Technologie, Ingenieurwissenschaften und Mathematik) in der Zukunft.

Das DonaTIC-Preisplakat

Diese Auszeichnungen fördern den Zugang von Frauen zu Technologien, erhöhen ihre Präsenz, würdigen die wesentliche Rolle derer, die bereits zur IKT-Welt gehören, und fördern letztendlich ihre Beteiligung am Aufbau der digitalen Gesellschaft. mit Gleichheitskriterien.

Seit 2015 haben die DonaTIC Awards insgesamt 541 Nominierungen erhalten. Im Vergleich zu den Vorjahren hebt die diesjährige Ausgabe den Anstieg der Bewerbungen in der Kategorie DonaTIC Revelation hervor, der zeigt, dass Mädchen zunehmend bereit sind, sich im digitalen Bereich zu behaupten.

Verteilung der 80 Kandidaturen

  • Unternehmer Gründer oder Mitgründer eines aktiven Unternehmens im ICT-Bereich: 11 Bewerbungen
  • Geschäftsfrau Es muss ein Unternehmen im IKT-Bereich konsolidiert haben: 7 Anwendungen
  • Fachmann Muss für ein Unternehmen oder eine Organisation arbeiten oder “freiberuflich” im Bereich IKT sein und einen Hochschulabschluss besitzen IKT: 5 Bewerbungen
  • Akademiker / Forscher Muss der Ausbildung und / oder Forschung im Bereich IKT gewidmet sein und einen Hochschulabschluss in IKT besitzen: 12 Bewerbungen
  • Multiplikator Er muss im Kommunikationsbereich IKT arbeiten: 13 Kandidaturen
  • Offenbarung Sie muss trotz kurzer Karriere eine relevante und bemerkenswerte Rolle im IKT-Bereich gespielt haben: 9 Kandidaturen
  • IKT-Student Universität: 6 Bewerbungen. Berufsbildungsstudent im Bereich ICT: 5 Bewerbungen
  • Referenteninitiativen Dass sie eine eigene Initiative entwickelt hat, die die Rolle der Frauen im IKT-Bereich hervorhebt. Geschäft: 6 Anwendungen. Entität, Schulungszentrum oder Institution: 6 Bewerbungen

Die Preisverleihung der DonaTIC Awards, die in Zusammenarbeit mit dem Catalan Women’s Institute, dem Women’s, Business and Economy Observatory der Barcelona Chamber of Commerce und der Tertúlia Digital Association organisiert wird, fällt mit dem Tag von Ada Lovelace zusammen, um die erste Auszeichnung zu erhalten Programmierer in der Geschichte. Da in diesem Jahr der zweite Dienstag im Oktober auf einen Feiertag fällt, erfolgt die Auslieferung heute, 13. Oktober. Die Veranstaltung kann live verfolgt werden von YouTube-Kanal mit digitalen Richtlinien.


Source: Ara.cat – Portada by www.ara.cat.

*The article has been translated based on the content of Ara.cat – Portada by www.ara.cat. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!