Die Zentrumspartei berät in Haapsalu über die weiteren Pläne der Partei

Vor Arbeitsbeginn lernten die Mitglieder der Zentrumspartei die Haapsalu Football Hall kennen. Fotos: Malle-Liisa Raigla

Heute und morgen ist die Fraktion der Zentrumspartei in Haapsalu.

Die Mitglieder der Zentrumspartei und die sieben Minister werden gemeinsam beraten, was die Partei in der verbleibenden Zeit bis zu den nächsten Wahlen tun wird. Insgesamt hat Haapsalu mehr als 30 Mitglieder der Zentralpartei – Mitglieder des Riigikogu, Minister und Berater.

„Trainingslager – Botschaften, Kommunikation, Politikgestaltung“, sagte Jaanus Karilaid, Vorsitzender der Riigikogu-Fraktion der Zentrumspartei. „Wir hatten eine sehr erfolgreiche Zeit mit dem Vaterland und EKRE. Hört unser Koalitionspartner auf unsere Botschaften und können wir hier Kompromisse eingehen, können wir eine Politik machen, die den Menschen wirklich hilft?“, fragte Karilaid.

Karilaid listete auf, dass sich Estland derzeit in einer Energiekrise, einer Gesundheitskrise und einer Sicherheitskrise befindet. “Wir sind zwei Tage, mal sehen, wo wir rauskommen”, sagte Karilaid.

Die Fraktion der Zentrumspartei begann ihren Besuch in Haapsalu, indem sie sich die Fußballhalle ansah, wo die Mitglieder der Partei Elfmeter erzielten. Der Vorsitzende der Partei, Jüri Ratas, listete auf, wer Tore schießen wird. Kaido Höövelson war der erste, der den Ball traf. Innar Mäesalu, der stellvertretende Bürgermeister von Haapsalu, fing den Ball am Tor.


Source: Lääne Elu by online.le.ee.

*The article has been translated based on the content of Lääne Elu by online.le.ee. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!