Die Washington Post entschuldigt sich für Fake News über Trump

Veröffentlicht am 20. November 2021 um 12:43 Uhr

Christopher Steele behauptete kürzlich in ABC News, dass das Videoband, von dem er behauptete, dass es in seinem Bericht existierte, das gezeigt hätte, wie Donald Trump zusah, als zwei Prostituierte in das Obama-Bett des Paares in einem Hotel in Russland urinierten, „möglicherweise existieren“.

– Aber ich würde nicht sagen, dass es hundertprozentig ist, fügte der MI6-Veteran hinzu.

Trotz der unsicheren Grundlage entschied sich die Washington Post, die Informationen zu veröffentlichen, und jetzt korrigiert die Zeitung zwei Artikel zu diesem Thema aus den Jahren 2017 und 2019.

Die Artikel sind für die liberale Zeitung zu einer zunehmenden Belastung geworden, seit die Hauptquelle des Berichts beschuldigt wird, das FBI belogen zu haben und Hillary Clinton als heimliche Finanzierin entlarvt wurde.

Einer von Clintons Angestellten wird beschuldigt, das FBI belogen zu haben, sowie die Hauptquelle, und die Quellen, auf denen der Bericht basiert, haben sich als gewöhnliche Privatpersonen in Weißrussland und Russland herausgestellt, die über Dinge spekulieren.

Im Jahr 2018 teilten sich die Washington Post und die New York Times einen Pulitzer-Preis für ihre jeweiligen Kussnachrichten über Donald Trump. Ob die Zeitungen den Preis zurückgeben, scheint unklarer zu sein.

Neben dem Pinkel-Vorfall enthielt der Steele-Bericht Informationen über eine weitreichende Zusammenarbeit zwischen dem Kreml und der Trump-Kampagne. Diese wurden später in einer staatlichen Untersuchung, dem sogenannten Mueller-Bericht, abgewiesen.


Source: Fria Tider by www.friatider.se.

*The article has been translated based on the content of Fria Tider by www.friatider.se. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!